25.03.2020

Aufgrund der aktuellen Infektionsgefahr und geringeren Zahl anwesender Mitarbeitenden und Studierenden werden die Eingangstüren der Gebäude auf dem Campus der Uni Magdeburg ganztägig verschlossen. Mitarbeitende haben mit ihrem Transponder weiterhin Zugang zu ihrem Dienstgebäude.

Ausgenommen ist vorläufig das Gebäude 6. Damit ist die dortige Validierungsstation für die Studierendenchipkarte zugänglich.

 

25.03.2020

Entsprechend des Studienjahresablaufplanes beginnt das Sommersemester zum 1. April 2020. Nur die Präsenzveranstaltungen finden bis mindestens 20. April 2020 nicht statt.

Im LSF finden Studierende wie gewohnt alle Lehrveranstaltungen, die für ihre Studienprogramme im Sommersemester angeboten werden. Eine Einschreibung in diese Kurse muss bis zur Einschreibefrist erfolgen - i.d.R. bis 6. April 2020. In welchem Format die Lehrveranstaltung stattfindet, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab.

 

Zum Wintersemester startet an der Uni der landesweit einzigartige Master Elektromobilität. Studierende lernen Antriebs- und Speicherkonzepte sowie IT-Technologien uvm. kennen. (Foto: shutterstock / Gorodenkoff)

Wer gesund und fit ist, kann aktuell auch weiterhin zur Blutspende gehen. Die Blutspenden sind unter anderem für Operationen oder Krebspatienten enorm wichtig. Mehr Infos finden Sie auf der Website der Blutbank.

Physiker der Universität Magdeburg haben ein neues Verfahren zum Schutz von Schiffspropellern und Turbinen vor Kavitationserosion entwickelt. Dafür haben sie sich einen Trick bei der Natur abgeschaut. 

An der Universität können Studierende an einem Kustodie-Projekt teilnehmen. Ziel ist es das universitäre Kulturgut ausfindig zu machen. Die Studentin Darlin-Laureen Wachsmuth berichtet über ihre Erfahrungen.

Die Familienstipendien für das Sommersemester 2020 sind vergeben. 17 Studierende freuen sich im nächsten Semester über monatlich 300 Euro. Die Studentin Sandra Börner ist eine der Glücklichen.

In der Krise rücken die Menschen zusammen - auch in Magdeburg. Einen Beitrag dazu leistet das Kultur- und Veranstaltungsportal Magdeboogie. Dort engagiert sich auch Sofia Helfrich, Studentin der Uni Magdeburg.

Letzte Änderung: 30.03.2020 - Ansprechpartner: Webmaster