http://www.uni-magdeburg.de/search

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)

Die Förderung der Gesundheit der Beschäftigten ist Bestandteil des Leitbildes unserer Universität und damit eine wichtige Aufgabe. Um sich diesem Anliegen zu widmen, hat sich im Jahr 2008 der Arbeitskreis Gesundheit unter Leitung des Kanzlers gegründet. Hier sind alle Personen vertreten, die sich an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg um die gesundheitlichen, arbeitsschutzrechtlichen und sozialen Belange der Beschäftigten kümmern.

Die Gesundheitsbeauftragte der OVGU, Silke Springer, koordiniert die Aktivitäten und Projekte im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements an der OVGU.

Die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg unterstützt gesundheitsorientierte Aktivitäten ihrer Beschäftigten. Sie bietet INDIVIDUELLE und ZENTRALE Maßnahmen, Veranstaltungen, Kurse und Weiterbildungen zu verschiedenen Gesundheitsthemen an.

Der Arbeitskreis Gesundheit stellt als Projektplanungs-, Steuerungs- und Koordina­tionsgremium die organisatorische Basis des Gesundheitsmanagements der OVGU dar. In ihm sind die Personen vertreten, die sich um die gesundheitlichen, arbeitsschutzrechtlichen und sozialen Belange der Beschäftigten kümmern.

Hier finden Sie eine Zusammenstellung von uniinternen Regelungen und Dienstvereinbarungen mit Sozial- und Gesundheitsbezug sowie Links zu interessanten Websites im Kontext der Betrieblichen Gesundheitsförderung und der Gesundheitsförderung an Hochschulen.

Letzte Änderung: 20.02.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Silke Springer
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: