http://www.uni-magdeburg.de/search

Transfer und Gründen

Das Transfer- und Gründerzentrum (TUGZ) der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU) ist das Gründungsnetzwerk mit Fokus auf technisch-technologische Gründungen. Ziel des Zentrums ist es, potentialreiche Forschungsergebnisse in die regionale und überregionale Wirtschaft zu transferieren und für alle Marktteilnehmer zugänglich zu machen.

Für die erfolgreiche Gründung eines Unternehmens sind nicht nur eine gute Idee und viel Motivation erforderlich. Wer sich selbstständig machen will, muss dabei stets auch wirtschaftlich handeln und benötigt eine systematische und strukturierte Herangehensweise. Daher bietet das Interaktionszentrum Entrepreneurship im Rahmen der Sprechstunde eine professionelle Unterstützung für Existenzgründer zu den Themen Businessplangestaltung, Finanzierung und Fördermittel an.

Unternehmerisches Denken in Hochschulen ausbauen, neue Lösungsansätze erforschen und akademische Unternehmensgründungen fördern. Studierende, wissenschaftliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie Absolventen und Absovlentinnen aus Hochschulen in Sachsen-Anhalt können ihre innovativen Geschäftsideen am besten in einem praxisnahen Umfeld entwickeln und erproben - ego.-INKUBATOREN schaffen dafür die Voraussetzungen.

Letzte Änderung: 10.01.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: