http://www.uni-magdeburg.de/search

Technologietransfer

Von der Forschung in die Anwendung, von der Idee zum Unternehmen: Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg kooperieren – regional, national und weltweit – erfolgreich mit Unternehmen und Einrichtungen aller Größen und Branchen. Eine wichtige Rolle spielen dabei sowohl bilaterale Projekte zwischen Unternehmen und einzelnen Instituten der Universität als auch die Beteiligung an Verbundprojekten mit mehreren Partnern aus Forschung und Industrie.

Die OVGU bündelt vorhandene exzellente Forschung und schafft neue Synergien am Wissenschaftsstandort Magdeburg. Die kontinuierliche Zusammenarbeit mit den Industriepartnern sichert, dass neu entwickelte Methoden und Verfahren schnell in die Wirtschaft integriert werden. In der Konsequenz gibt es ein direktes Feedback zwischen Forschung und Praxis und die zeitnahe Nutzung und Verwertung von aktuellen Forschungsergebnissen. Die entstehenden Synergien ermöglichen einen verbesserten Wissensaustausch zwischen grundlagenorientierter und anwendungsorientierter Forschung.

In den vergangenen Jahren hat die Universität neue Partner aus Industrie und Forschung, insbesondere aus den Bereichen Automotive, Medizintechnik, Wirbelschichttechnik, Dynamische Systeme und Erneuerbare Energien, für gemeinsame Forschungsprojekte gewinnen können.

Das Technologie-Transfer-Zentrum ist Servicepartner im Forschungsmarketing nach Innen und Außen. Wir beraten und begleiten bei der Beantragung von Fördermitteln, bei der Projektabwicklung und der Präsentation von Ergebnisse auf Messen und Ausstellungen. Sichern Sie innovativen Ideen durch Schutzrechte. Wir unterstützen Sie gern.

Das Transfer- und Gründerzentrum (TUGZ) der Universität Magdeburg verfolgt das Ziel, potentialreiche Forschungsergebnisse in die regionale und überregionale Wirtschaft zu transferieren und für alle Marktteilnehmer zugänglich zu machen. Das TUGZ konzentriert sich dabei auf die Identifizierung von Potentialträgern und Zielgruppen, die Analyse der Wertschöpfungspotenziale von Produkt- und Geschäftsideen sowie zielgruppenorientiertes Marketing.

In der umfangreichen Personen-Datenbank des Innovationsportals finden Sie die richtigen Experten für Ihre Themen.

Wissenschaft ist innovativ. Zukunftsweisende Ideen lassen sich schützen. Wir helfen Ihnen, von diesem Angebot an Schutzrechten zu profitieren.

Sponsoren unterstützen die Entwicklung unserer Internetportale "Forschungsportal Sachsen-Anhalt" und "Innvoationsportal Sachsen-Anhalt".

Messeauftritte nutzt die Universität Magdeburg, um neue Projektpartner zu finden und Drittmittel einzuwerben, aber auch, um neue Studierende für die angebotenen Studiengänge an der Universität anzuwerben. ...
Die XING-Guppe möchte Mitarbeiter, Studenten und Alumni der Otto-von-Guericke-Universität ansprechen und in einen gemeinsamen Dialog bringen. Die Gruppe ist für alle offen, die mit der Universität in Verbindung bleiben wollen. Mehr als 6500 Mitglieder sind Mentoren für den Jobeinstieg.

Das Transfergutscheinprogramm des Landes Sachsen-Anhalt fördert die Kooperation zwischen Forschung und Unternehmen mit einer Gutscheinprämie von 400 € pro Projekt oder Abschlussarbeit.

Letzte Änderung: 14.08.2017 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: