Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

Betriebswirtschaftslehre / Business Economics

deutsch- und englischsprachig

Bildergalerie (5 Bilder)

Abschluss:
Master of Science (M.Sc.)

Regelstudienzeit:
4 Semester

Studienbeginn:
Wintersemester

Zulassungsvoraussetzung:
  • Erster akademischer Abschluss in Betriebs- oder Volkswirtschaftslehre oder einem einschlägigen Studiengang an einer Hochschule.
  • Ein Studiengang ist einschlägig, wenn in diesem mindestens 50 Credit Points in betriebswirtschaftlichen und mindestens 15 Credit Points in volkswirtschaftlichen sowie mindestens 16 Credit Points in Lehrveranstaltungen aus dem Bereich quantitativer Methoden erworben werden.
  • Zur Zulassung ist der Nachweis der Einschlägigkeit erforderlich.
  • Aktualisierte Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen finden Sie hier.

Bewerbungsmodalitäten:
örtliche Zulassungsbeschränkung - Bitte beachten Sie die Regelungen der einschlägigen Studienordnung in § 4 Abs. 1.

Bewerbungsfrist:
Bewerber mit deutschem Hochschulabschluss:Bewerber mit internationalem Hochschulabschluss:

Unterrichtssprache:
Deutsch/Englisch




Studienziel

Der Studiengang ist ein Aufbaustudiengang, der sich an den Erwerb eines ersten akademischen Grades anschließen kann. Er bietet eine professionelle betriebswirtschaftliche Ausbildung auf Graduiertenniveau. Pflichtveranstaltungen in den quantitativen Methoden und den Grundlagen der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre bilden die Basis des folgenden Vertiefungsstudiums in zahlreichen betriebswirtschaftlichen Schwerpunkten, z.B. in Accounting, Finance, Marketing and E-Business, Management and Entrepreneurship, Logistics and Operations Management, Institutional Economics of International Management.

Die Lehre erfolgt sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache. Besonderes Ausbildungsziel ist die Verknüpfung von fachlicher Kompetenz und internationaler Dimension.


Spätere Berufsfelder

Spätere Berufsfelder für den Abschluss des Masters in BWL sind unter anderem Management-Positionen in privaten und öffentlichen Unternehmen, insbesondere in Unternehmensberatungen, Banken und Finanzinstituten, Industrie- und Dienstleistungsunternehmen. Die Absolventen sind für die Aufnahme in ein wirtschaftswissenschaftliches Promotionsstudium exzellent vorbereitet.


Notwendige Kenntnisse / Erfahrungen / Interessen

Studieninteressierte sollten eine Neugier für betriebswirtschaftliche Fragestellungen haben und über gute bis sehr gute Kenntnisse in Mathematik und Englisch verfügen.


Kontakt Studienfachberater

Prof. Dr. Spengler, Thomas
Tel. 0391-67-58441
Fax. 0391-67-42349
Gebäude 22, Universitätsplatz 2, 39106, Magdeburg
Email: bwl-uo@ovgu.de


Weitere Links

Letzte Änderung: 24.11.2016 - Ansprechpartner: Dezernat Studienangelegenheiten