http://www.uni-magdeburg.de/search

Prof. Bünning

Prof. Dr. Frank Bünning

Fakultät für Humanwissenschaften
Institut für Berufs- und Betriebspädagogik (IBBP)
Gebäude 40, Zschokkestr. 32, 39104, Magdeburg,
Tel.: +49 391 67 56933
Fax: +49 391 67 16694

Prof. Dr. Frank Bünning

Fakultät für Humanwissenschaften
Institut für Berufs- und Betriebspädagogik (IBBP)
Gebäude 40, Zschokkestr. 32, 39104, Magdeburg,
Tel.: +49 391 67 56933
Fax: +49 391 67 16694
Projekte

Aktuelle Projekte

Abgeschlossene Projekte

Publikationen
Kooperationen
  • Universität Oldenburg
Profil
Technische Bildung und ihre Didaktik

  • Entwicklung von innovativen technikdidaktischen methodischen Ansätzen
  • Konzeption von Berufsorientierungsangeboten
  • Labororientierte Ansätze in der techischen Bildung
  • Empirische Bildungsforschung zu handlungsorientierten Konzepten der technischen Bildung
  • Modelle der technischen Lehrerbildung
Service
Beratung zu folgenden Themenschwerpunkten:

  • Entwicklung von innovativen technikdidaktischen methodischen Ansätzen
  • Konzeption von Berufsorientierungsangeboten
  • Labororientierte Ansätze in der techischen Bildung
  • Empirische Bildungsforschung zu handlungsorientierten Konzepten der technischen Bildung
  • Modelle der technischen Lehrerbildung
Vita
Ausbildung/Abschlüsse/Wissenschaftliche Titel  
01.10.2012 Berufung zum Professor für Technische Bildung und ihre Didaktik an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg  
08.10.2010 Ernennung zum UNESCO-UNEVOC Senior Research Associate  
01.12.2009 Berufung zum Professor für Berufspädagogik mit gewerblich-technischem Schwerpunkt an der Universität Kassel  
06/2008 Abschluss des Habilitationsverfahrens an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg (Dr. habil., Lehrbefähigung für Berufspädagogik mit Schwerpunkt Technikdidaktik) und Ernennung zum Privatdozenten (PD)  
01/2003-03/20007 Forschungsarbeit im Rahmen der Habilitation  
04.01.2000 Promotion zum Dr. phil. an der Technischen Universität Dresden/ Institut für Berufspädagogik mit dem Prädikat magna cum laude  
08/1996 - 01/2000 Doktorand an der Fakultät für Erziehungswissenschaften/Institut für Berufspädagogik der Technischen Universität Dresden  
28.08.1996 Erlangung des Akademischen Grades Dipl.-Berufspädagoge (Fächer: Bautechnik und Englisch)  
12.06.1996 1. Staatsexamen für das höhere Lehramt an berufsbildenden Schulen (Fächer: Bautechnik und Englisch)  
10/1990 - 06/1996 Studium an der Technischen Universität Dresden; Lehramt an berufsbildenden Schulen für Bautechnik und Englisch (einschließlich 1 1/2 Jahre Auslandstudium)  
30.06.1988 Abitur im zweiten Bildungsweg an der Volkshochschule Stendal  
09/1986 - 07/1988 Abiturkurs im zweiten Bildungsweg an der Volkshochschule Stendal  
15.07.1987 Erfolgreicher Abschluss der Berufsausbildung zum Dachdecker  
09/1985 - 07/1987 Berufsausbildung zum Dachdecker  
12.07.1985 Abschluss der Allgemeinbildenden Polytechnischen Oberschule  
09/1975 - 07/1985 Allgemeinbildende Polytechnische Oberschule in Arneburg  
 
Forschungs- und Studienaufenthalte im Ausland  
Seit 01/2003   Kurzzeitaufenthalte in China, Großbritannien, Laos, Mosambik und Vietnam im Rahmen von Projekten  
02/2002 - 03/2002 Tätigkeit als Kurzzeitexperte für die GTZ in Äthiopien  
08/2002 - 12/2003 Kurzzeitaufenthalte in Vietnam und Laos im Rahmen von Projekten (zuständig für die Umsetzung der Projekte an den Partnereinrichtungen der TU Dresden)  
09/1997 - 04/1998 Forschungsassistent an der Anglia Polytechnic University in Chelmsford (GB)  
07/1995 - 11/1995 Lehrpraktikum am Polytechnikum Rajapalyam (Indien)  
08/1994 - 07/1995 Studium an der Belmont University in Nashville (USA)  
 
Berufserfahrung  
Seit 10/2012 Professor für Technische Bildung und ihre Didaktik an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg  
10/2010-09/2012 Geschäftsführender Direktor des Institutes für Berufsbildung an der Universität Kassel  
12/2009-09/2012 Professor für Berufspädagogik mit gewerblich-technischem Schwerpunkt an der Universität Kassel  
01/2003-11/2009 Wissenschaftlicher Assistent (C 1) an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg/Institut für Berufs- und Betriebspädagogik/Lehrstuhl für Fachdidaktik technischer Fachrichtungen (zuständig für Fachdidaktik Bautechnik) und Abteilungsleiter für Internationale Kooperationen  
08/1999 - 12/2002 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Technischen Universität Dresden/Institut für Berufpädagogik/Lehrstuhl für Didaktik des beruflichen Lernens und Lehrens  
11/1995 - 8/1997 Tätigkeit als Lehrkraft in ausbildungsbegleitenden Hilfen für Bautechnik und Englisch in einer Ausbildungsstätte des Internationalen Bundes (IB)  
01/1990 - 09/1990 berufstätig als Dachdecker  
08/1987 - 10/1988 berufstätig als Dachdecker  
Weitere Berufungslisten  
11/2008 Aufnahme in die Berufungsliste für die Universitätsprofessur (W 3) an der Technischen Universität Darmstadt: Didaktik der Technik  
02/2007         Aufnahme in die Berufungsliste für die Universitätsprofessur (W 2) and der Technischen Universität Berlin: Fachdidaktik der Beruflichen Fachrichtungen Bautechnik, Vermessungstechnik und Landschaftsgestaltung
presse
Als eine von derzeit sechs Professuren am Institut für Berufs- und Betriebspädagogik ist die Professur für Technische Bildung und ihre Didaktik zusammen mit den Bildungswissenschaften und den ingenieurwissenschaftlichen Fakultäten der Universität maßgeblich daran beteiligt die Ausbildung von Techniklehrern zu realisieren. Dabei profitiert die Professur von seinem breit aufgestellten Know-how in den Bereichen der Pädagogik, der pädagogischen Psychologie, der Berufspädagogik und der Didaktik. Darüber hinaus werden die Übergangssysteme von der Schule in das Berufsausbildungs- und Arbeitssystem, Berufsauswahlprozesse, -orientierung, der Wandel der Arbeitswelt und der Integrations- bzw. Inklusionsgedanke thematisiert. Des Weiteren bietet der Lehrstuhl ein konsekutives Bachelor-/Mastermodell für die Lehrerausbildung im Bereich Technik an, welches zum einen den Bachelorstudiengang Berufsbildung mit dem Profil Ökonomische und Technische Bildung umfasst.

Letzte Änderung: 28.08.2017 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Prof. Dr. Frank Bünning
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: