uni:report

Das Campus-Magazin "uni:report" erscheint einmal im Semester und wendet sich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität Magdeburg, aber auch an Freunde und Förderer, an Alumni und Emeriti der OVGU. Hier finden sich Reportagen zu aktuellen Forschungsprojekten, aus dem Bereich Studium und Lehre sowie Portraits von Mitarbeitenden aus Verwaltung und Wissenschaft.

Hinweise, Anregungen und Ideen können Sie jederzeit an die zuständige Redakteurin, Frau Perl, senden.
Im Archiv sind fast alle Ausgaben seit 1997 zu lesen und ab 2010 auch als Download, inklusive der jeweils aktuellen Ausgabe, zu finden.

Die aktuelle Ausgabe als Web-PDF

Neue Normalität?

Auch in dieser Ausgabe kommen wir an Corona nicht vorbei. Aber der Berichterstattung über eine Universität, die aus dem Nichts Ad-hoc-Lösungen aus dem Boden stampfen muss, folgen nun einige Monate später Geschichten über ziemlich gut funktionierende Abläufe in Forschung, Lehre und Verwaltung. Sie ist wohl auf dem Campus angekommen, die vielbeschworene „neue Normalität“.

Zum Beispiel im URZ, wo nach einem Start mit großer Ernüchterung und 12 Monaten unter Volllast der Fokus auf einem zukunftsfähigen Ausbau der IT liegt. Oder bei unseren beiden neuen Prorektorinnen, die einen Amtsantritt im Ausnahmezustand absolvieren mussten, aber die langfristigen Ziele nicht aus den Augen verlieren. Oder auch in der Universitätsbibliothek, in dem die frischgebackene Direktorin bereits buchstäblich Platz macht für Neues. Wir besuchten Online-Proben des Akademischen Orchesters und hörten uns bei Beschäftigten um, wie ihr Arbeitsstart an der OVGU unter Coronabedingungen läuft.

Homeoffice, Zoomkonferenzen, Social Distancing – Durchhalten ist nicht immer leicht. Ängste oder ein Gefühl fehlender Kontrolle führt Beschäftigte an Belastungsgrenzen. Die Uni muss auch das im Blick haben und sucht, in diesem Heft nachzulesen, nach Lösungen. Corona hat im Kosmos der OVGU also einiges bewegt. Wir haben gelernt, uns mit Abstand hinreichend nah zu sein und bei aller Frustration das Wesentliche nicht aus den Augen zu verlieren. Das funktioniert noch nicht immer und überall, aber immer und überall besser.

Inhaltsverzeichnis Campusmagazin unireport

Letzte Änderung: 15.04.2021 - Ansprechpartner: Dipl.-Journ. Ines Perl