Tage der Lehre - digital 2021

Liebe Kolleg:innen,
liebe Studierende,

seit nunmehr einem Jahr lehren und lernen wir mit digitalen oder hybriden Lehrformaten. Wir haben über die beiden Semester viele Erfahrungen gesammelt und wissen mittlerweile sehr genau, was gut funktioniert oder was nicht. In unseren Online Meetings begegnen wir Kolleg:innen oder Kommiliton:innen mit ähnlichen Herausforderungen oder aber Lösungen und unerwarteten Ansätzen, die uns weiterhelfen.

Der Wunsch nach einem gemeinsamen Erfahrungsaustausch über die Fakultätsgrenzen hinweg, wurde in den letzten Monaten immer wieder an uns herangetragen. Dieser Gedanke des gemeinsamen Erfahrungsaustausches steht im Mittelpunkt der diesjährigen Tage der Lehre. Die Tage der Lehre - digital 2021 vom 25. - 28. Mai 2021 richten sich an alle interessierten Lehrenden, Studierenden und Vertreter:innen aus dem Bereich Studium und Lehre der OVGU, um Anregungen für die Zukunft weiterzugeben, aber auch zu erhalten.

In Live Demos, digitalen Probierräumen, Impulsvorträgen, Workshops und runden Tischen können Lösungen zu aktuellen und zukünftigen Herausforderungen präsentiert, ausprobiert und gemeinsam diskutiert werden.

Digitale Seminare, asynchrone Vorlesungen und das WG-Zimmer wird zum Hörsaal. Gemeinsam möchten wir mit Ihnen über die Erfahrungen der digitalen Lehre reden und hilfreiche Tipps für die Zukunft geben.

Inhalte neu gestalten, Vorlesungen digitalisieren und viele schwarze Kacheln in Online-Meetings. Wir möchten mit Lehrenden und Mitarbeitenden diskutieren und Ihnen einen interdisziplinären Austausch ermöglichen.

Die Anmeldung zu den Veranstaltungen der Tage der Lehre erfolgt über die eLearning-Plattform und ist verpflichtend. So erhalten Sie auch rechtzeitig die notwendigen Zugangsdaten und zusätzliche Informationen.

Letzte Änderung: 18.05.2021 - Ansprechpartner: Dr. rer. nat. Anne Herbik