Dezernat Personalwesen der OVGU

Abteilung Reisekosten und Lehrbeauftragte (K25)

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung Reisekosten, Lehrbeauftragte und Digitalisierung (K25) sind zuständig für die grundsätzliche Umsetzung des Reisekosten- sowie Lehrauftragsrechts und tragen den wachsenden Anforderungen Rechnung, bestehende Arbeitsprozesse durch digitale Lösungen zu vereinfachen und zu optimieren.

Rund um das Dienstreisegeschehen werden Fragen zur Reiseplanung und -durchführung, zur Erstattungsfähigkeit sowie zu Anwendungsbesonderheiten beantwortet. Die Prüfung dezentral gefertigter Reisekostenabrechnungen erfolgt nach Vollständigkeit sowie auf formelle und materielle Richtigkeit nach den geltenden rechtlichen Regelungen.

Im Lehrauftragsbereich prüft K25 das Verfahren sowie die Einhaltung gesetzlicher und sozialrechtlicher Bestimmungen.

 

In unseren untenstehenden "News" befinden sich stets aktuelle Informationen.


[Dienstreisen] bahn.business informiert über Streiks

11.08.2021 -

Die DB reagiert auf den angekündigten GDL-Streik mit einem Ersatzfahrplan für den Nah- und Fernverkehr. Ziel ist es, während des Streiks vom 11. bis 13.08.2021 auf ausgewählten Hauptachsen ein zweistündliches Angebot zuverlässig aufrechtzuerhalten.

Stets aktualisierte Verkehrsmeldungen sind unter www.bahn.de/aktuelle-verkehrsmeldungen zu finden.

Alle Regelungen zu Kulanzen offeriert die DB unter www.bahn.de/sonderkulanz

[Dienstreisen] Neue Einreiseverordnung

02.08.2021 -

Seit 01. August 2021 gilt eine Testpflicht für Einreisende - unabhängig davon, in welchem Land sie aufhältig waren und mit welchem Verkehrsmittel sie eingereist sind.

Die neue Einreise-Testpflicht gilt für alle Rückkehrer ab 12 Jahren. Ausnahmen: Vollständig geimpfte oder genesene Reisende.

Zugleich sind Einreiseregeln vereinfacht: Es gibt nur noch Hochrisikogebiete (zehntägige Quarantäne für nicht geimpfte/nicht genesene Personen, die frühestens ab dem fünften Tag durch einen negativen Testnachweis, der auf dem Einreiseportal hochzuladen ist, beendet werden kann) und Virusvariantengebiete (in der Regel keine Verkürzung der Quarantäne möglich).

[Dienstreisen] Längere Buchbarkeit von digitalen Tickets

05.07.2021 -

Tickets können ab sofort bis zu 10 Minuten nach Abfahrt des Zuges für Verbindungen des DB Fernverkehrs Tickets über den DB Navigator erworben werden. Einfach einsteigen und in der App eingeloggt mit einem Geschäftskunden-Profil zu den speziellen Geschäftskundenkonditionen die Fahrt buchen.

Für weitere Informationen siehe bahn.business.

[1] | 2 | 3 | 4 | 5 vor

Hier finden Sie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Abteilung mit ihren Zuständigkeiten und Kontaktdaten.

 

Was beinhaltet das Lehrauftragsrecht? Was ist bei einem Lehrauftragsverfahren zu beachten? Welche gesetzlichen und sozialrechtlichen Bestimmungen müssen eingehalten werden?

Rund um Dienstreisegeschehen werden Fragen zur Erstattungsfähigkeit und zu Anwendungsbesonderheiten beantwortet. Dokumente und Formulare, die für die Beantragung einer Dienstreise notwendig sind, finden Sie hier.

Wer dienstlich viel verreist, ist heute hier, morgen dort und steht oft besonders unter Stress. Die Reisekostenstelle K25 der OVGU gibt Ihnen Tipps und Empfehlungen aus Erfahrungen im Dienstreisegeschehen.

Letzte Änderung: 13.10.2021 - Ansprechpartner: Webmaster