Besucherrekord im Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung

27.05.2019 -  

Was für ein Abend! Zur 14. Langen Nacht der Wissenschaft am vergangenen Samstag fanden Hunderte Besucher den Weg ins Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung. Das bunte Programm hatte für jede Altersgruppe etwas zu bieten. Während die kleinen Gäste unseren Smartibot durch einen Parcours steuern konnten, erfuhren die älteren Gäste Wissenswertes zum Studienprogramm „Studieren ab 50“. In der Ausstellung „Lernräume der Zukunft“ von der Hochschule Magdeburg-Stendal wurde visualisiert, wie kreatives Denken gefördert werden kann. Als besonderer Besuchermagnet erwies sich Rhetoriktrainer und Vizemeister im Science Slam Dr. Moritz Kirchner, der in seinen Keynotes zu den Themen „Schlagfertigkeit“ und „Argumentieren am Stammtisch“ referierte. Ein weiteres Highlight war zudem das ZWW-Science-Slam-Battle. Ganz nebenbei konnten sich die Besucher über die vielfältigen Weiterbildungsangebote von Uni und Hochschule informieren.

Letzte Änderung: 28.05.2019 - Ansprechpartner: Josie Reuter