Die Universität Magdeburg ist eine weltoffene Hochschule, steht für Toleranz, Aufgeschlossenheit und gelebte Internationalität und verurteilt jegliche Form von Fremdenfeindlichkeit. Deshalb unterstützen wir den Aktionstag "Weltoffene Hochschulen" der HS Köthen am 13. Oktober.  Die Hochschulen von Sachsen-Anhalt werden hier einmal mehr zeigen, dass differenzierte Sichtweisen, Meinungsvielfalt, und internationaler Austausch die Grundlagen erfolgreicher Forschungs-und Lehrtätigkeit sind. Wir möchten alle Studierenden, Mitarbeitenden und Freunde der Universität ermuntern, sich an diesem Aktionstag zu beteiligen und  damit ein deutliches Zeichen zu setzen.

- Prof. Franziska Scheffler, Prorektorin für Studium und Lehre an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Studium & Lehre

Lucy Weber ist eine der ersten Studentinnen im neuen Bachelor Cultural Engineering. In einem Interview lässt sie uns an ihrem Studienalltag teilhaben.

Forschung & Wissenschaft

Ein Forscherteam der Universität arbeitet an einem neuen Verfahren, um Blinden und Gehörlosen ihre Sinne wiederzugeben. (Foto: shutterstock / whiteMocca)

Transfer & Gründen

In 2 neuen MakerLabs können grün­dungs­interessierte Mitarbeitende und Studierende der Universität Produktideen entwickeln und erste Prototypen bauen.

international & weltoffen

Studierende unserer Uni sind für 2,5 Wochen in Japan zur Sommer­schule und lernen dort die Partnerunis, Unternehmen, Land und Leute sowie die Kultur kennen.

absolvieren & promovieren

Nach dem Studium ist vor dem Jobeinstieg. Um unseren Alumni diesen zu erleichtern, veranstalten wir einmal im Jahr die Firmenkon­taktmesse. Am 24. und 25.10. ist es wieder soweit.

mitwirken & bewegen

In einer Ringvorlesung soll über Chancen der Geschlechterfor­schung diskutiert und deren Potenziale in den Mint- und Humanwissenschaften aufge­zeigt werden. (Foto: shutterstock / nito)

Letzte Änderung: 09.10.2018 - Ansprechpartner: Webmaster