https://www.uni-magdeburg.de/search

Prof. Edelmann-Nusser

Prof. Dr. habil. Jürgen Edelmann-Nusser

Fakultät für Humanwissenschaften
Institut für Sportwissenschaft (ISPW)
Zschokkestr. 32, 39104, Magdeburg, Gebäude 40D, Raum 087
Tel.: +49 391 67 54724
Fax: +49 391 6746754

Prof. Dr. habil. Jürgen Edelmann-Nusser

Fakultät für Humanwissenschaften
Institut für Sportwissenschaft (ISPW)
Zschokkestr. 32, 39104, Magdeburg, Gebäude 40D, Raum 087
Tel.: +49 391 67 54724
Fax: +49 391 6746754
Projekte

Aktuelle Projekte

Abgeschlossene Projekte

Publikationen
Zurzeit sind keine Publikationen verfügbar ...
Kooperation
  • Guenther Bionics GmbH, 39317 Parey
  • Fraunhofer IFF Magdeburg
  • Steinbeis-Forschungszentrum Technologien, Leistungsdiagnostik und Gesundheitsmanagement im Sport, 39175 Biederitz
Profil
Inhaber des Lehrstuhls für Sport und Technik am Institut für Sportwissenschaft der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg mit den
Forschungsschwerpunkten:
  • Sportgerätetechnik
  • Sportinformatik
  • Messtechnik und Leistungsdiagostik im Sport
Aus Sicht der Sportarten:
  • Drittmittelprojekte in den Bereichen Bogenschießen, Schwimmen, Sportschuhe, Rodeln, Ski und Snowboard.
Weitere Drittmittelprojekte im Bereich des Tests und der Evaluation von Sportgeräten und Sportausrüstung sowie im Bereich der Leistungsdiagnostik (Methodenentwicklung und wissenschaftliche Begleitung)
Service
Dienstleistungs- und Serviceangebot
  • Entwicklung und Optimierung von Sportgeräten und Sportausrüstung
  • Test und Evaluation von Sportgeräten und Sportausrüstung
  • Biomechanische Modellbildung
  • Biomechanische Leistungsdiagnostik
  • Bewegungsanlysen mit verschiedenen Systemen im Feld und Labor (Videobasiert: Simi-Motion; auf Basis von Inertialmesssystemen: Moven-Suit, XSens) gestützt durch ein differentielles GPS-System (Leica)
  • Oberflächenelektromyographie (EMG)
  • Spiroergometrie
  • Trainingswissenschaftliche und trainingspraktische Leistungsdiagnostik
Vita
 1995 - 1998Studium der Elektrotechnik und Sportwissenschaft an der Universität Stuttgart. Abschlüsse: Dipl.-Ing. und Magister Artium. Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Stuttgart.
 1998Promotion an der Universität Stuttgart
 1999 - 2006wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.
 2005Habilitation (Thema der Habilitationsschrift: Sport und Technik - Anwendungen moderner Technologien in der Sportwissenschaft).
 2006 - 2007W2-Professur für Informations- und Kommunikationstechnologien im Sport an der TU Darmstadt.
Seit Oktober 2007W3-Professur für Sport und Technik an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.
presse
Der Lehrstuhl für Sport und Technik befasst sich lehr- und forschungsseitig mit der Entwicklung, der Optimierung sowie dem Testen und Evaluieren von Sportgeräten und Sportausrüstung. Weitere Schwerpunkte sind die Entwicklung neuer leistungsdiagnistischer Methoden sowie die trainingswissenschaftliche und leistungsdiagnostische Begleitung. Entsprechende zugehörige Studiengänge, die in Kooperation mit den Ingenieurwissenschaften realisiert werden sind der Bachelorstudiengang (B. Sc.) Sport und Technik sowie der ab Oktober 2011 geplante Masterstudiengang (M. Sc.) Sportingenieurwesen (Sports Engineering).

Letzte Änderung: 29.11.2017 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: