Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg FWW der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
www.fww.ovgu.de
www.ovgu.de
Fakultät für Wirtschaftswissenschaft
  
FWW
Volkswirtschaftslehre  


VWL-Master


Experimentelle Untersuchungen zur Rolle von Kommunikation und Medien in Zwei-Personen Spielen

Finanzierung: DFG

Laufzeit: 08/2000 – 07/2002

Bearbeiter: Dipl. Vw. Bodo Sturm


Projektbeschreibung:


Das Projekt soll einen Beitrag zur Klärung der Frage leisten, welche Effekte Kommunikation auf das Verhalten von Spielern in Konfliktsituationen hat. Unter Konfliktsituation wird dabei eine Konfrontation zweier Spieler verstanden, die einen festen oder variablen Betrag untereinander aufteilen müssen. Dabei werden sowohl Situationen betrachtet, in denen die Spieler Effizienzgewinne realisieren können, als auch solche mit festem Auszahlungsbetrag. Die Informationsverteilung kann symmetrisch, asymmetrisch, vollständig oder unvollständig sein. Auf diese Weise wird eine große Zahl von Spielen erfasst, die in der Literatur ausführlich beschrieben sind, die aber bisher nicht in einen direkten Zusammenhang gebracht wurden und für die die Wirkung von Kommunikation bisher nicht untersucht wurde. Das Projekt soll einerseits für diese große Klasse der Konfliktspiele einen einheitlichen Rahmen schaffen, um direkte Vergleiche zu ermöglichen, und andererseits den bisher vernachlässigten Kommunikationsaspekt beleuchten.