Fachschaftsrat zeichnete aus

Preis für ausgezeichnete Lehre

Auch in diesem Semester hat der Fachschaftsrat der Fakultät für Informatik (FaRaFIN) den „Preis für ausgezeichnete Lehre" für die besten Grundstudiumsveranstaltungen vergeben. Die FaRa-Mitglieder freuten sich, für das Sommersemester 2004 den – intern auch „Held der Lehre" genannten – Preis an Prof. Jürgen Dassow und Dr. Bernd Reichel für ihre Lehrleistungen im Fach „Theoretische Informatik II" überreichen zu können. Damit würdigte der FaRaFIN die besonders motivierende und anschauliche Art der Wissensvermittlung in dem sonst eher als „sehr trocken" bekannten Fach. Der Preis für die beste Vorlesung wurde von Dr. Volkmar Hinz überreicht, der den Wanderpokal im vergangenen Semester für die Veranstaltung „Technische Informatik" erhalten hatte.

Mit der Preisverleihung stellt der Fachschaftsrat die besonderen Bemühungen für Grundstudiumsveranstaltungen heraus und verleiht der geleisteten Arbeit für Vorlesungen wie auch Übungen seine Anerkennung.

   PM-FaRaFIN