Ehrung des wissenschaftlichen Nachwuchses

Preise für beste Promotionen

Für ausgezeichnete Promotionsergebnisse wurde auf dem akademischen Festakt zum Universitätsjubiläum Dr. Till Riemann, Fakultät für Naturwissenschaften, mit dem Dissertationspreis 2003 ausgezeichnet. Gewürdigt wurden seine Forschungsleistungen zum Thema Optische Mikro-Charakterisierung selektiv gewachsener Gruppe-III-Nitride. Der Preis ist mit 1500 Euro dotiert und von der Commerzbank-Stiftung gestiftet.

Für den besten Promovenden eines Jahrganges können die Fakultäten jährlich den Fakultätspreis vergeben. Ausgezeichnet wurden in diesem Jahr Dr. Johannes Angermüller, Fakultät für Geistes-, Sozial- und Erziehungswissenschaften, Dr. Jeanette Brosig, Fakultät für Wirtschaftswissenschaft, Dr. Matthias Köppe, Fakultät für Mathematik, Dr. Olaf Spinczyk, Fakultät für Informatik, Dr. Matthias Todte, Fakultät für Maschinenbau, Dr. Kathleen Mihlbachler, Fakultät für Verfahrens- und Systemtechnik, Dr. Antje Orths, Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik.

Der Preis ist mit 500 Euro dotiert. Die Preisträger erhalten zudem eine silberne Ehrenmedaille, gestiftet von der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Sie wurde überreicht vom Vorsitzenden der Gesellschaft, Reinhard Darius.    I.P.