Evangelisches Hochschulzentrum

Eine Tafel weist seit Anfang November 2002 in der Neustädter Straße 6 darauf hin, dass hier nun das "Evangelische Hochschulzentrum Wallonerkirche" und mit ihm der Evangelische Hochschulbeirat, der im Juni 2000 gegründet wurde, seine Heimstatt hat. Auf dem Grundstück des alten Augustinerklosters ist es in guter Nachbarschaft mit der Altstadtgemeinde und der Evangelisch-reformierten Gemeinde, der Superintendentur des Evangelischen Kirchenkreises sowie den Schwestern der Christusbruderschaft Selbitz und natürlich der Evangelischen Studentengemeinde. Die Studierenden seien ein wichtiger Teil des Hochschulzentrums, betonte Rektor Prof. Dr. Klaus Erich Pollmann. Sie hätten einen schweren Stand in unserer etwas gottlos gewordenen Gesellschaft und bedürften deshalb jeder Unterstützung. Dies sagte er vor allem auch mit Blick auf die internationalen Studierenden in Magdeburg und bedankte sich für die gute Betreuung ausländischer Studierender durch die evangelische Kirche. Der Evangelische Hochschulbeirat bietet gemeinsam mit der Evangelischen Studentengemeinde in der Wallonerkirche Akademische Gottesdienste an, in denen Professorinnen und Professoren der Magdeburger Hochschulen die Predigt halten, informierte Prof. Dr. Günther Gademann, Sprecher des Hochschulbeirates. Gesprächsforen zu aktuellen Themen gehörten ebenfalls zum Angebot des Beirates, der sich zur Aufgabe gestellt hat, Kontakte zwischen der Otto-von-Guericke-Universität, der Hochschule Magdeburg-Stendal, den Magdeburger Forschungsinstituten und der Evangelischen Kirche zu knüpfen. Ines Perl