Ringvorlesung

Regionale Innovationsförderung

In diesem Sommersemester wird eine weitere Ringvorlesungsreihe am Institut für Berufs- und Betriebspädagogik eröffnet, die sich dem Thema regionaler Innovationsförderung durch Personalentwicklung und Weiterbildung widmet. Wie auch die Ringvorlesungsreihe “Frauen im Management" möchte diese Veranstaltung die Verbindung von Universität und Wirtschaft um ein weiteres vertiefen und wird zukünftig jedes Sommersemester unter diesem Titel angeboten. Die Ringvorlesung strebt an, aktuelle Fragen der Personalentwicklung und Weiterbildung in Unternehmen und Netzwerken zwischen Hochschule, regionalen Förderinstitutionen, Verbänden und Unternehmen, insbesondere KMU, unter verschiedenen Perspektiven zu diskutieren und über Netzwerke weiter zu entwickeln. Initiatorin der Veranstaltungsreihe ist Prof. Sibylle Peters, deren Arbeitsbereich sich mit Themen der beruflich-betrieblichen Weiterbildung und Organisationsentwicklung beschäftigt. Die Veranstaltung richtet sich an Studierende verschiedener Fachbereiche, deren Interessenschwerpunkt die Personalentwicklung ist, sowie an Forschende und praktisch Tätige in diesem Metier und findet jeweils mittwochs von 17 bis 19 Uhr im Gebäude 22A, Raum 021, statt.
Sandra Wahlstab

 

Die Vorträge

10. April 2002
Begrüßung; Prof. Dr. Klaus Erich Pollmann, Rektor der Universität Magdeburg

Innovationsförderung durch das Wirtschaftsministerium; Prof. Dr. Joseph Dehler, Innovationsbeauftragter der Landesregierung, Ministerium für Wirtschaft und Technologie des Landes Sachsen-Anhalt

 

24. April 2002
Personalberatung und Innovationsförderung in kleinen und mittelständischen Unternehmen; Dr. Sigrun Trognitz, Arbeitgeberverband der Wirtschaft in Sachsen-Anhalt, Modellvorhaben: Personal- und Qualifizierungsbedarfsentwicklung in KMU's

 

8. Mai 2002
Führungsnachwuchsförderung für Frauen durch Mentoring-Trainings ; Prof. Dr. Sibylle Peters, Universität Magdeburg, METOP GmbH

 

22. Mai 2002
Personalpolitische Anreizsysteme für Führungsnachwuchs; Prof. Dr. Birgitta Wolff, Universität Magdeburg, Fakultät für Wirtschaftswissenschaft

 

5. Juni 2002
Generationswechsel in der Führung aus KMU-Praxisperspektiven; Prof. Dr. Peter Borkenhagen, Institut für Strukturpolitik und Wirtschaftsförderung Halle-Leipzig e. V.

 

19. Juni 2002
Wirtschaftsentwicklung in Sachsen-Anhalt: Stärken und Schwächen ; Prof. Dr. Martin T. W. Rosenfeld, Institut für Wirtschaftsforschung (IHW), Halle

 

3. Juli 2002
Personalressourcen im Netzwerk der Region; Christine Arendt, Ministerium für Wirtschaft und Technologie des Landes Sachsen-Anhalt