Gastfamilien gesucht

Weihnachten - Zeit der Besinnlichkeit, der Freude, der Ruhe, Zeit für Familie und Freunde. Was aber, wenn, wie bei ausländischen Studierenden oft, Familie und Freunde weit weg sind und die Heimreise über die Feiertage nicht möglich ist, sie allein im Wohnheimzimmer sitzen? Dabei könnte ein gemütliches Kaffeetrinken mit Stolle und Plätzchen oder ein Abendessen, vielleicht mit internationalen Köstlichkeiten, an und zwischen den Feiertagen das Heimweh vertreiben und weihnachtliche Stimmung aufkommen lassen.

Deshalb sucht die Gruppe Interkulturelle Studenten (IKUS) "Gastfamilien", die einen Teil der Weihnachtsferien vom 21. Dezember 2001 bis 6. Januar 2002 mit ausländischen Studierenden verbringen möchten. Dabei geht es nicht um ein großes Kultur- und Feiertagsprogramm, sondern um ein paar Stunden gemütlichen Beisammenseins, einen Spaziergang durch das festlich geschmückte Magdeburg, vielleicht einen lustigen Spieleabend oder gemeinsam etwas Leckeres zu kochen. Und dabei können die Gastgeber auch gleich etwas mehr über Weihnachtsbräuche in fernen Ländern erfahren.

Wer einen oder mehrere ausländische Gäste einladen möchte, kann sich bei den IKUS-Leuten bis zum 20. Dezember 2001 per E-Mail melden.
Ines Perl