Campus & Karriere

Die Hochschule - das unbekannte Wesen. Nicht nur die einzelnen Fächer und Disziplinen bilden einen oft undurchschaubaren Dschungel für Außenstehende. So macht es auch einen spürbaren Unterschied, ob Student - sagen wir Medizin - in Heidelberg, Magdeburg, München oder Leipzig studiert. Erst recht, wer seine akademischen Zelte im Ausland aufschlagen möchte, sieht sich einer verwirrenden Vielzahl an Studienangeboten gegenüber. Orientierungshilfe ist da immer willkommen. Beim Deutschlandfunk, dem bundesweiten Informationsprogramm aus Köln, wurde diese - nicht nur studentische - Bedürfnislage erkannt: die akustische Konsequenz heißt "Campus & Karriere". Montags bis freitags bietet das Hochschulmagazin ab 14.35 Uhr 25 Minuten lang Informationen, Tipps, Expertenmeinungen, Kontaktadressen und Telefonnummern, dazwischen gibt es Musik. Die Themenliste ist so vielfältig wie das Unileben: Es geht um neue Studiengänge, Stipendien, Hochschulpolitik und "bunte Alltagsgeschichten", aber auch um Stellenstreichungen, Arbeitslosigkeit bei Akademikern und Probleme beim Übergang vom Campus in den Beruf. Wer die Hörfunkleute persönlich kennenlernen möchte - die Sendung wird am 20. 10. 1999 live aus der Uni Magdeburg übertragen. Im Radio ist "Campus & Karriere" montags bis freitags, 14.35 Uhr im Raum Magdeburg auf UKW 102,0 zu hören.

PM