Kurzmeldungen

Beratungen

Vor Prüfungen hat jeder Angst, doch Mann und Frau können lernen, auch damit umzugehen. Behilflich sind dabei Dr. Petra Kabisch und Dr. Bettina Sandt vom Dezernat für Studienangelegenheiten. Sie unterbreiten auch ein Angebot, das Lese-, Schreib- und anderen Arbeitsstörungen zu Leibe rückt. Die Beratungen für das Wintersemester 1999/2000 starten am 3. November 1999, 15 Uhr, Gebäude 06, Zimmer 106.

 

Neuer Beitrag

Mit Beginn des Wintersemesters 1999/2000 erhöht sich der Krankenkassenbeitrag für pflichtversicherte Studierende in den neuen Bundesländern auf 67,90 DM &endash; gleich in welcher Kasse sie versichert sind. Ebenfalls einheitlich ist der Beitragssatz zur Pflegeversicherung. Er beträgt im Osten Deutschlands ab dem Wintersemester 11,90 DM.

PM-TK

 

ISIC 2000

Preiswert reisen mit dem Internationalen Studentenausweis ISIC 2000. Für 18 DM ist der Ausweis, incl. eines Handbuchs, das Auskunft gibt über die einzelnen Vergünstigungen, im Sekretariat des Studentenwerks Magdeburg, Hochhaus am Uniplatz 1, Raum 304, erhältlich. Mitzubringen sind eine gültige Immabescheinigung und ein Passbild. Mit dem ISIC 2000 können bereits jetzt alle Vergünstigungen in Anspruch genommen werden. Was der ISIC 2000 noch alles kann, ist auf der Homepage des Studentenwerks nachzulesen.

 

Angebot

Der Verlag der Deutschen Hochschulschriften verlegt als hochwertige Buchausgaben geisteswissenschaftliche Dissertationen und Habilitationsschriften aller Fachrichtungen ohne Kostenbeteiligung des wissenschaftlichen Autors als Mikroeditionen. Des Weiteren publiziert der Verlag Forschungsberichte, Tagungsbände, Festschriften sowie wissenschaftliche Monographien und Bibliographien.

Weitere Informationen beim Verlag Dr. Hänsel-Hohenhausen, Boschring 21-23, 63329 Egelsbach, Tel. 06103-44940, e-mail: deutschehochschulschriften@to-online.de.