April 1999

Inhaltsverzeichnis April 1999

 

UNI-REPORT

 

Öffentlichkeitsarbeit

 

Homepage

 

Suche/Hilfe

 


Chunjie - Das chinesische Frühlingsfest

Jedes Jahr gegen Ende des Winters feiert man in China das Frühlingsfest (chinesisch Chunjie). Das Datum des Festes wird nach dem chinesischen Kalender bestimmt und liegt zwischen Ende Januar und Mitte Februar.

Die chinesischen Gastwissenschaftler an unserer Universität und ihre Familien feierten am 16. Februar 1999 mit ihren Freunden im Internationalen Begegnungszentrum das Frühlingsfest.

Dieses Fest ist ein bedeutender, jährlicher Höhepunkt im Leben des chinesischen Volkes (vergleichbar mit dem Weihnachtsfest in Deutschland). Aus diesem Grunde kamen viele Gäste und die Mitbewohner des IBZs waren herzlich willkommen.

Zu Beginn der Feier wurde über die Tradition des chinesischen Frühlingsfestes in China informiert. Bei leckeren Jiaozi (Teigtaschen mit Fleisch- und Gemüsefüllung), die in Nordchina zum typischen Festessen gehören, konnte man im persönlichen Gespräch viele interessante Fakten über China sammeln.

Traditionell stieß man mit Guoziu auf ein glückliches Jahr 1999 - das Jahr des Hasen - an.

In einer fröhlichen und freundschaftlichen Runde gaben Gäste unterschiedlicher Nationalitäten einen kulturellen Beitrag zum Gelingen dieses Festes. Den Ausklang des Frühlingsfestes bildete ein Videofilm über eine Kulturveranstaltung in China.

Die Gastwissenschaftler und ihre Familien, die im IBZ wohnen, bedanken sich ganz herzlich für die nette Einladung bei den Organisatoren. Dieses Frühlingsfest wird ihnen noch lange in Erinnerung bleiben.
Grit Voigt