Datum:  August 1981

 


Datum:  01.08.1981

 

 

Bei seiner Flucht über die innerdeutsche Grenze in der Nähe von Duderstadt er schießt ein DDR-Grenzsoldat einen Kameraden, der mit ihm zusammen Streife ging. (56, S. 124)

 


Datum:  02.08.1981

 

 

Im Belfaster Maze-Gefängnis stirbt Kieran Doherty nach 73 Tagen der Nahrungsverweigerung. Er ist bereits das achte Opfer der im Hungerstreik befindlichen IRA-Häftlinge. Einen Tag zuvor starb Kevin Lynch. (56, S. 124)

 

In Spanien wird ein Abkommen zwischen der Regierungspartei UCD (Zentrumsunion) und der »Spanischen Sozialistischen Arbeiterpartei« (PSOE) über die Autonomiepolitik – Umwandlung Spaniens in einen föderalistischen Staat – ratifiziert. (56, S. 124)

 

 

Bernhard Langer aus Augsburg siegt in Hamburg zum erstenmal bei der offenen deutschen Golf-Meisterschaft. Er gewinnt vor dem Briten Tony Jacklin. (56, S. 124)

 

In Hockenheim gewinnt der Brasilianer Nelson Piquet den »Großen Preis von Deutschland« in der Formel 1. (56, S. 124)

 


Datum:  03.08.1981

 

 

Zwei aus dem Exil zurückgekehrte Generale, Alberto Natusch Busch und Lucio Anez Riviero, putschen gegen Boliviens Staatspräsidenten General Luis García Meza Tejada. (56, S. 124)

 

In den USA treten rund 15 000 Fluglotsen in den Ausstand. Der Streik führt zu erheblichen Störungen im inneramerikanischen und zeitweilig auch im transatlantischen Flugverkehr. (56, S. 124)

 

Die italienische Terrorgruppe »Rote Brigaden« ermordet Robert Peci, den im Juni entführten Bruder eines ehemaligen Mitglieds. Mit diesem Mord rächt sich die Organisation für die Zusammenarbeit Fabrizio Pecis mit der Polizei. (56, S. 124)

 

Aus Protest gegen das Regime in ihrer Heimat und die dort ständig durchgeführten Massenhinrichtungen von Oppositionellen besetzen 150 iranische Studenten vorübergehend die Botschaft ihres Landes in Bonn. Am folgenden Tag besetzen 29 oppositionelle iranische Studenten das iranische Generalkonsulat in Berlin (West). (56, S. 124)

 


Datum:  04.08.1981

 

 

Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe entscheidet, daß die allgemein gebräuchliche Anrede »Frau« statt »Dame« das weibliche Geschlecht gegenüber den »Herren« nicht diskriminiere. Damit wird die Verfassungsbeschwerde einer Angestellten aus Bad Harzburg abgewiesen, die der Meinung war, nur mit der Anrede »Dame« sei die in Artikel 3 Absatz 2 und 3 des Grundgesetzes garantierte Gleichheit vor dem Gesetz gegenüber der Anrede »Herr« gegeben. (56, S. 124)

 

Der Chor der Bayerischen Staatsoper »bestreikt« im Münchner Nationaltheater den dritten Akt von Richard Wagners Oper »Die Meistersinger von Nürnberg«, indem er flüstert. Mit diesem »Flüsterstreik« will der Chor seinen Forderungen nach Gagenerhöhung und Arbeitszeitverkürzung Nachdruck verleihen. Nach diesem Ereignis spricht die Intendanz Vertragsstrafen und fristlose Entlassungen aus. (56, S. 124)

 

 

In der DDR tritt eine neue Verordnung des Volksbildungsministeriums in Kraft. Ab 1. September soll danach in erweiterten Oberschulen sowie in Spezialschulen für Jungen der 11. Klasse eine vormilitärische Ausbildung durch die Gesellschaft für Sport und Technik obligatorisch werden. (56, S. 124)

 


Datum:  05.08.1981

 

 

Der israelische Ministerpräsident Menachem Begin stellt nach langwierigen Verhandlungen seine neue Koalitionsregierung vor, die im Parlament nur über 61 der 120 Sitze verfügt. Koalitionspartner sind Begins Likud-Block und drei religiöse Parteien. (56, S. 124)

 

Seit Tagen wird Griechenland von Feuersbrünsten heimgesucht. Die Brände erfassen die nördlichen Vororte von Athen und verwandeln Häuser in Ruinen. Weite Teile des Landes wurden zu Notstandsgebieten erklärt, die Armee zur Brandbekämpfung eingesetzt. (56, S. 124)

 

 

Während einer Pionierübung im Wesel Datteln-Kanal bei Haltern im Kreis Recklinghausen ertrinken drei Bundeswehrsoldaten, als sie den 30 m breiten Kanal in Kampfanzügen durchschwimmen sollen. (56, S. 124)


Datum:  06.08.1981

 

 

US-Präsident Ronald Reagan entschließt sich für den Bau der umstrittenen Neutronenwaffe und ihrer vorläufigen Stationierung in den USA. Diese Entscheidung löst massive Kritik in der Sowjetunion und in der Bundesrepublik Deutschland aus. (56, S. 124)

 

Der mehrtägige Putschversuch in Gambia (Westafrika) unter Führung des Chefs der verbotenen Revolutionären Sozialistischen Arbeiterpartei (RSLP) Kukli Samba Sayang, bricht zusammen. (56, S. 124)

 

Das Gesundheitsministerium in Amman/ Jordanien meldet sieben neue Cholerafälle. Seit Anfang Juli sind an der Seuche bereits 700 Menschen erkrankt. (56, S. 124)

 

 

Im Zuge staatsanwaltschaftlicher Ermittlungen wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung werden in Bonn die Verlagsräume des SPD-eigenen Verlags »Neuer Vorwärts« durchsucht. Für Spenden aus der Wirtschaft sollen, z. B. für nicht erschienene Anzeigen, steuerlich absetzbare Rechnungen ausgestellt worden sein. (56, S. 124)

 


Datum:  07.08.1981

 

 

Der saudiarabische Kronprinz Fahd Ibn Abd Al Asis legt einen Acht-Punkte-Friedensplan zur Lösung des Nahost-Konflikts vor. Der Plan sieht u.a. den vollständigen Rückzug Israels aus den besetzten Gebieten, die Gründung eines unabhängigen palästinensischen Staates sowie die Anerkennung des Existenzrechts Israels vor. Die EG und die PLO begrüßen die Vorschläge, Israel lehnt den Plan ab. (56, S. 124)

 

Die Europäische Gemeinschaft vernichtet 1 Mio. t Obst und Gemüse, um auf diese Weise die Preise stabil zu halten. (56, S. 124)

 

Bundesinnenminister Gerhart Baum (FDP) legt in Bonn den Verfassungsschutzbericht 1980 vor. Besonders im Bereich des Rechtsextremismus wird eine »gestiegene Gewaltbereitschaft« festgestellt. (56, S. 124)

 

Im westfälischen Rhede verbessert Ulrike Meyfarth den deutschen Hochsprung-Rekord der Frauen auf 1,96 m. (56, S. 124)

 

Der Münchner Fußballnationalspieler Paul Breitner wird von der deutschen Sportpresse erstmals zum Fußballer des Jahres gewählt. (56, S. 124)

 


Datum:  08.08.1981

 

 

Der Tod des neunten IRA-Häftlings im Belfaster Maze-Gefängnis nach einem 62tägigen Hungerstreik löst in Nordirland die gewalttätigsten Unruhen seit Monaten aus. Am 20. August stirbt der zehnte Häftling. (56, S. 124)

 

Peter Handkes Stück »Über die Dörfer« wird im Rahmen der Salzburger Festspiele uraufgeführt. (56, S. 124)

 


Datum:  09.08.1981

 

 

Die Weltbank beziffert in ihrem Weltentwicklungsbericht die Zahl der absolut Armen auf der Welt mit 750 Mio. Die Bundesrepublik Deutschland rangiert als das fünftreichste Land der Erde. (56, S. 124)

 

 

In Percha am Starnberger See wird ein Bombenattentat auf das Gebäude des Verlags R. S. Schulz verübt. Eine »Kroatische Revolutionäre Zelle« bekennt sich zu dem Anschlag, der sich gegen das Erscheinen der Memoiren des 1980 verstorbenen jugoslawischen Staatschefs Josip Tito richtet. (56, S. 124)

 

Ein über 24 Stunden andauernder »Jahrhundertregen« führt in Teilen Hessens und Süddeutschlands zu einem Verkehrschaos und zu Sachschäden in Millionenhöhe. (56, S. 124)

 

Anton Mang aus Inningen gewinnt nach dem Weltmeistertitel in der Motorrad-Klasse bis 350 ccm auch den Titel der 250-ccm-Klasse. (56, S. 124)

 


Datum:  10.08.1981

 

 

Die Aral AG erhöht ihre Benzinpreise um drei und die Dieselpreise um zwei Pfennig je Liter. Innerhalb von wenigen Tagen schließen sich die übrigen Mineralölgesellschaften dieser achten Preiserhöhung seit Jahresbeginn an. (56, S. 124)

 

Der Dollar-Kurs erreicht an der Frankfurter Devisenbörse mit 2,57 DM seinen höchsten Stand seit dem 21. Juli 1976. (56, S. 124)

 


Datum:  11.08.1981

 

 

Der portugiesische Ministerpräsident und Chef der rechts-liberalen Sozialdemokraten, Francisco Pinto Balsemão, tritt von seinem Amt zurück. Mit diesem Schritt zieht er die Konsequenzen aus der Kritik aus den Reihen seiner Mitte-Rechts-Koalition. (56, S. 124)

 

Die mutmaßliche Terroristin Inge Viett schießt in Paris einen Polizisten nieder und flieht. (56, S. 124)

 

 

Bundeswirtschaftsminister Otto Graf Lambsdorff (FDP) besucht bis zum 23. August Indonesien, Singapur, Sri Lanka und Indien mit dem Ziel, die Wirtschaftsbeziehungen zu diesen südostasiatischen Ländern zu intensivieren. (56, S. 124)

 

Die SPD Schleswig-Holsteins wendet sich im »Kieler Aufruf« gegen den von den USA geplanten Bau der Neutronenwaffe. (56, S. 124)

 

 

Ein verschollen geglaubter Opernentwurf von Richard Wagner, »Die Bergwerke von Falun«, wird im Staatsarchiv in Dresden wiederentdeckt. (56, S. 124)

 


Datum:  12.08.1981

 

 

Beamte des Bundeskriminalamtes (BKA) durchsuchen die Hauptverwaltung des Rheinmetall-Konzerns in Düsseldorf und stellen Unterlagen sicher, die einen Verdacht auf illegale Waffengeschäfte mit Argentinien belegen sollen. (56, S. 124)

 


Datum:  13.08.1981

 

 

Iranische Regimegegner kapern und entführen im spanischen Cadiz ein Schnellboot der iranischen Marine. Am 19. August geben die insgesamt 22 Entführer in französischen Gewässern auf. Sie wollen mit dieser Aktion Asyl in Frankreich erzwingen. (56, S. 124)

 

 

In Berlin (Ost) feiert man den 20. Jahrestag des Berliner Mauerbaus mit großem militärischen Zeremoniell. Auch im Westen der Stadt wird des Jahrestages gedacht. An der Berliner Sektorengrenze zum Bezirk Wedding werden mehrere Ost-Berliner, die westlichen Demonstranten aus Anlaß des Jahrestages demonstrativ zugewinkt hatten, festgenommen. (56, S. 124)

 


Datum:  14.08.1981

 

 

Im Alter von 86 Jahren stirbt der österreichische Musiker und Dirigent Karl Böhm in Salzburg. (56, S. 124)

 

 

Der Buchhalter Alfons Glass bespritzt und verletzt den Münchner Weihbischof Matthias Defregger mit einer Zyankali Lösung vor der Wallfahrtskirche Ramersdorf in München. (56, S. 124)

 


Datum:  15.08.1981

 

 

Auf dem Hamburger »Dom« kommen bei einem Karussellunglück sieben Menschen ums Leben, 16 Menschen werden verletzt. (56, S. 126)

 

Mit einem Festakt in der Berliner Philharmonie wird die Ausstellung »Preußen – Versuch einer Bilanz« eröffnet. (56, S. 126)

 


Datum:  16.08.1981

 

 

Beim Leichtathletik-Europacup in Zagreb stellt die Bulgarin Antoanetta Todorowa mit 71,88 m einen Weltrekord im Speerwerfen auf. (56, S. 126)

 


Datum:  17.08.1981

 

 

Auf der Insel Sri Lanka im Indischen Ozean verhängt die Regierung in Colombo wegen der anhaltenden Rassenunruhen zwischen der singhalesischen Bevölkerungsmehrheit und der tamilischen Minderheit den Ausnahmezustand. In den Unruhegebieten besteht Ausgangssperre. Die Streitkräfte sind mobilisiert, und die Polizei besitzt Sondervollmachten. (56, S. 126)

 

Im Iran werden 23 Mitglieder der oppositionellen »Mudschahedin-e-Chalq« hingerichtet. Ihnen wurde »bewaffneter Aufruhr gegen die Islamische Republik Iran« und »Krieg gegen Gott und seine Propheten« zur Last gelegt. Die Zahl der Hinrichtungen hat sich damit seit der Absetzung des Staatspräsidenten Abol Hassan Banisadr am 21. Juni 1981 auf 420 erhöht. (56, S. 126)

 


Datum:  18.08.1981

 

 

Im Salzburger Landestheater wird »Am Ziel«, ein Theaterstück von Thomas Bernhard, uraufgeführt. (56, S. 126)

 

 

Der polnische Außenminister Jozef Czyrek trifft in Bad Reichenhall mit dem deutschen Bundesaußenminister Hans Dietrich Genscher (FDP) zusammen, um westliche Finanzhilfen zur Verbesserung der seit 1979 sich verschärfenden Wirtschaftskrise, wie etwa Versorgungsengpässe mit Nahrungsmittel und Konsumgütern in Polen, zu beraten. (56, S. 126)

 

27 Fernsehjournalisten von »ARD aktuell« (»Tagesschau« und »Tagesthemen«) beschuldigen ihren Chefredakteur Edmund Gruber in einem Brief an den NDR-Intendanten Räuker, sie in ihrer journalistischen Praxis durch »innere Zensur« zu behindern. Gruber, der diese Vorwürfe entschieden zurückweist, spricht seinerseits von »verantwortungslosem Tendenzjournalismus« der Redakteure. (56, S. 126)

 


Datum:  19.08.1981

 

 

US-amerikanische Kampfflugzeuge des atomgetriebenen Flugzeugträgers »Nimitz« schießen 60 Meilen vor der Küste Libyens zwei libysche Militärmaschinen sowjetischer Bauart ab. (56, S. 126)

 

In Moskauer Schulen wird erstmals Sexualkundeunterricht eingeführt. Die 14jährigen sollen über sexuelle Beziehungen und über die Geburt aufgeklärt werden, während die älteren Schüler Unterricht über die moralischen und psychischen Aspekte von Ehe und Partnerschaft bekommen. Ähnliche Pläne waren zuvor stets am Widerstand der kommunistischen Führung gescheitert, die strikt gegen eine öffentliche Erörterung sexueller Themen war. (56, S. 126)

 

Beim Leichtathletik-Sportfest in Zürich sind zwei Weltrekorde zu verzeichnen. Der US-Amerikaner Renaldo Nehemiah läuft die 110 m Hürden in 12,93 sec, der Engländer Sebastian Coe verbessert den Meilen-Weltrekord (1609,30 m) auf 3:48,53 min. (56, S. 126)

 

 

Das Bundesgesundheitsamt in Berlin (West) verbietet den weiteren Verkauf des Stärkungsmittels »Frauengold« mit der Begründung, daß das Präparat Substanzen enthalte, die möglicherweise krebsfördernd wirken. (56, S. 126)

 

 

Zwei Jugendlichen aus der DDR gelingt bei Hünfeld im Kreis Fulda die Flucht in die Bundesrepublik Deutschland. Sie hatten sich unter dem Grenzzaun durchgegraben. (56, S. 126)

 


Datum:  20.08.1981

 

 

Der IRA-Häftling Michael Devine stirbt während eines Hungerstreiks von IRA-Mitgliedern im Belfaster Maze-Gefängnis. Er ist bereits das zehnte Opfer des Hungerstreiks. (56, S. 126)

 

 

150 europäische Autoren, u.a. Heinrich Böll, Lew Kopelew und Anna Seghers, fordern in einem gemeinsamen Appell ein Ende des Wettrüstens und den Baustopp für die Neutronenwaffe. (56, S. 126)

 


Datum:  21.08.1981

 

 

Hamburg wird auf einer Konferenz in Genf als Sitz des geplanten Internationalen Seerechts-Gerichtshofs gewählt. Damit entsteht die erste UN-Institution auf deutschem Boden. (56, S. 126)

 


Datum:  22.08.1981

 

 

Ein taiwanisches Verkehrsflugzeug explodiert während eines Inlandfluges. Alle 110 Passagiere und die Besatzungsmitglieder kommen ums Leben. (56, S. 126)

 

In Spanien wird ein Staatssekretär für Konsumfragen ernannt. Er hat die Aufgabe, Lebensmittelproduktion und -verkauf zu verbessern. Mit diesem Schritt zieht die spanische Regierung die Konsequenzen aus dem »Olivenölskandal«, bei dem durch gepanschtes Speiseöl bereits 100 Menschen zu Tode gekommen und Tausende erkrankt sind. (56, S. 126)

 

 

Der Pole Jerzy Dygas entführt auf einem Inlandflug eine Maschine der polnischen Fluggesellschaft LOT nach Berlin (West). Dort bitten der Flugzeugentführer und zwei Landsleute um politisches Asyl. (56, S. 126)

 


Datum:  23.08.1981

 

 

In den Niederlanden wird der bisher größte Umweltskandal aufgedeckt. Das Entsorgungsunternehmen »Unicer Holding« hat zwischen 1979 und 1980 72 000 t Chemiemüll in der Umwelt verschwinden lassen. Giftige Flüssigkeiten wurden bei Rotterdam und Antwerpen illegal ins Meer geleitet. Tankfüllungen nach Irland und Portugal wurden unterwegs in die Nordsee gekippt. (56, S. 126)

 


Datum:  24.08.1981

 

 

Südafrikanische Militärverbände dringen von Namibia aus tief in den Süden Angolas ein und zerstören Dörfer und SWAPO-Stützpunkte. Es kommt zu heftigen Kämpfen mit angolanischen Truppen. (56, S. 126)

 

In New York wird Mark David Chapman zu einer lebenslangen Gefängnisstrafe für den 1980 verübten Mord an dem Beatle-Star John Lennon verurteilt. (56, S. 126)

 


Datum:  25.08.1981

 

 

Die Verhandlungen über eine neue Regierungskoalition in den Niederlanden geraten ins Stocken. Der christdemokratische Ministerpräsident Andries van Agt tritt als Fraktionsvorsitzender zurück. Eine Woche später wird ein Kompromiß erzielt: Christdemokraten, Sozialdemokraten und Linksliberale einigen sich auf eine neue Links-Mitte-Koalition. (56, S. 126)

 

 

Der nordrhein-westfälische Gesundheitsminister Friedhelm Farthmann verbietet dem Produktionschef einer Gießerei in Velbert wegen wiederholter Umweltverstöße der Firma die weitere Tätigkeit. Dieses Verbot ist in der bundesdeutschen Wirtschaftsgeschichte beispiellos. (56, S. 126)

 


Datum:  26.08.1981

 

 

Die US-amerikanische Raumsonde Voyager 2 erreicht den Saturn. Von hier sendet sie aus 1,5 Mrd. km Entfernung 17 000 Fotos zur Erde. (56, S. 126)

 

 

Durch einen Absturz bei Esbjerg in Dänemark verliert die Bundeswehr ihren 200. Starfighter. Zusammen mit den in den USA unter US-Einsatzleitung abgestürzten deutschen Flugzeugen liegt die Verlustziffer nunmehr bei 240 Maschinen. (56, S. 126)

 

Ein Grubenunglück in der Preussag-Zeche in Ibbenbüren fordert acht Menschenleben. (56, S. 126)

 

Beim Leichtathletik-Sportfest in Koblenz stellt der Brite Steve Ovett in 3:48,04 min einen Meilen-Weltrekord auf. (56, S. 126)

 


Datum:  27.08.1981

 

 

In den USA werden Untersuchungsberichte bekanntgegeben, denen zufolge das u.a. in Kunstsstoffen enthaltene Gas Formaldehyd krebserregend wirkt. (56, S. 126)

 

Tiefseetaucher finden im Wrack des 1956 gesunkenen Passagierschiffs »Andrea Doria« zwei Tresore. (56, S. 126)

 

 

Führende Sozialdemokraten bekräftigen auf einem SPD-»Forum Frieden« in Bonn den Entspannungswillen der Partei und die Notwendigkeit eines militärischen Gleichgewichts zwischen Ost und West. (56, S. 126)

 

Im Frankfurter Museum für Kunsthandwerk wird die II. Triennale eröffnet. Es wird ein umfassender Überblick über zeitgenössische deutsche und niederländische Arbeiten geboten. (56, S. 126)


Datum:  28.08.1981

 

 

Sebastian Coe holt sich den Meilen Weltrekord zurück. Seine neue Bestleistung: 3:47,33 min. (56, S. 126)

 

Bundeskanzler Helmut Schmidt (SPD) besucht bis zum 29. August Norwegen und Dänemark, um mit der norwegischen Ministerpräsidentin Gro Harlem-Brundtland und ihrem dänischen Amtskollegen Anker Jörgensen den Vorschlag der Sowjetunion hinsichtlich einer atomwaffenfreien Zone in Nordeuropa zu diskutieren. (56, S. 126)

 

In Frankfurt am Main wird die Alte Oper mit einem Festakt als Konzert- und Kongreßhalle wiedereröffnet. (56, S. 126)


Datum:  29.08.1981

 

 

Arabische Terroristen verüben einen Anschlag auf eine Synagoge in der Wiener Innenstadt. Das Attentat fordert zwei Tote und 20 Verletzte. (56, S. 126)

 

 

Bei einem Explosionsunglück in einem Chemiewerk der Degussa in Rheinfelden (Südbaden) kommen drei Menschen ums Leben. (56, S. 126)

 


Datum:  30.08.1981

 

 

Bei einem Bombenattentat auf den Amtssitz des iranischen Ministerpräsidenten werden sieben Menschen getötet. Unter den Opfern befinden sich auch Staatspräsident Mohammad Ali Radschai und Ministerpräsident Mohammad Jawad Bahonar. (56, S. 126)

 


Datum:  31.08.1981

 

 

In Polen tritt die seit langem angekündigte drastische Preiserhöhung für Brot, Mehl und Getreideprodukte in Kraft. Die Preissteigerung beträgt 300 bis 400%. Sie ist die erste seit zehn Jahren in Polen. (56, S. 126)

 

 

Ein Sprengstoffanschlag auf das Hauptquartier der US-amerikanischen Luftstreitkräfte in Ramstein bei Kaiserslautern fordert 20 Verletzte. Verantwortlich für den Anschlag ist vermutlich die deutsche Terrororganisation RAF. (56, S. 126)

 

Die Bonner Staatsanwaltschaft ermittelt gegen acht CDU-Politiker wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung im Zusammenhang mit Spenden an die Partei. Zu den Betroffenen zählt auch CDU-Schatzmeister Walter Leisler Kiep. (56, S. 126)