Münzprüfung

 

C) Durchführung

1. Gleichen Sie an Luft ab!

2. Setzen Sie den Absolutsensor nacheinander auf die jeweils größten Vertreter eines Werkstoffs auf!

3. Optimieren sie die Prüffrequenz

4. Zeichnen Sie die Signale aller Münzen in einem Bild auf, wobei Sie die Messebene bestmöglich nutzen.

5. Demonstrieren Sie die automatische Erkennung der 2-Euro-Münze (Ampel benutzen)!

 

A) Aufgabe

Optimieren Sie die Prüfparameter für die Münzprüfung

 

B) Utensilien

1. Absolutsensor

2. Euromünzen

 

 

D) Protokoll

1. EddyCation-Protokoll mit optimalem Ergebnis.

2. Warum ist der Differenzsensor für die Sortierung ungeeignet?

3. Nach welchen Kriterien müssen die Prüfparameter optimiert werden?

4. Wie kann man Münzen aus demselben Werkstoff unterscheiden (10, 20, 50 Cent)?

5. Diskutieren Sie die Grenzen der Münzprüfung!

Startseite

Grundlagen

fxEddy

Praktikum

 

Bedienung klassisch

 

Bedienung kompakt

 

Münzprüfung

 

Sortierung

 

Risse (Abs.-Sensor)

 

Risse (Diff.-Sensor)

 

Wanddicke

 

Schichtdicke

Geräte-KITs

FAQs