Sie sind hier

Die neue Lehrstuhlseite erreichen Sie bis auf Weiteres unter http://www.uni-magdeburg.de/iniew/wphp/

Diese Seiten werden noch einige Zeit als Archiv bestehen bleiben.

Weblog von marotzki

Video Expo: Wie geht es weiter?

Das war die Video-Expo 2015! Toll! Ganz herzlichen Glückwunsch an alle, die Filme eingereicht haben, und vor allem an die Teams der Gewinner. Wie geht es nun weiter? Ich werde in den nächsten Tagen den Gruppen ihre Noten mitteilen, die ich gleich mit 6 CP eintragen werde. Dabei kann die Benotung von der Bewertung der Jury abweichen (im positiven wie im negativen Sinne). Damit wäre alles abgearbeitet. Wichtig: Die Video Expo geht weiter: Im nächsten Jahr wird die 20. Video-Expo groß gefeiert werden. Für mich war die 19. die letzte. Ich wünsche Ihnen und vor allem meinem Nachfolger, der übrigens gestern Abend auch dabei war, alles Gute und viel Erfolg. Denken Sie immer daran: MedienbildnerInnen sind kreativ!! Die Flime haben es gezeigt.

Tags: 

Video Expo: Zur Bewertung der Filme

Der Transparenz halber und um Mißverständnisse zu vermeiden möchte ich folgende Informationen geben:
Kriterien der Bewertung:
Es wird nach den folgenden drei Kriterien bewertet (In Klammern steht die Gewichtung)
(a) Inhalt (40%)
(b) technische Umsetzung (25%)
(c) Inhaltliche Umsetzung u. Filmische Mittel (35%) 
Procedere:
Die Jury besteht in diesem Jahr aus sechs Personen:
AVMZ, Arbeitsbereich Marotzki, Arbeitsbereich Fromme,  2 Vertreter der Siegergruppe der letzten Video Expo und der Vorsitzende (Marotzki).
Tags: 

Video Expo: der letzte Schritt zur Vollendung

Am Montag, d. 30.11., hat die Jury den ganzen Tag gearbeitet und sich nur eine mnagere Pizza gegönnt. Die zu zeigenden Filme wie auch die Preisträger sind ermittelt. Nun werden die Laudationes vorbereitet und weitere organisatorische Schritte durch das gut arbeitende Orga-Team abgeschlossen. Wir sehen uns am kommenden Montag, d. 7. Dezember um 19:00 Uhr. Ich freue mich darauf. Weitere Infos erhalten Sie auf der Video Expo Seite.

Tags: 

Video Expo: der nächste Schritt

Insgesamt haben von den 19 Gruppen 15 einen Film eingereicht. 2 Gruppen sind nicht fertig geworden; 2 Gruppen sind wegen nicht erfolgter Absprache mit mir gestrichen worden. Überblick -> hier. Das ist insgesamt ein recht gutes Ergebnis. Nun wird die Jury am 30. November den ganzen Tag tagen und die Filme bewerten.

Tags: 

Reminder: Filme für die Video Expo (Vorlesung 2014/15)

Liebe Studierende, die Zeit naht: Bitte behalten Sie den Zeitplan im Blick:
http://www.uni-magdeburg.de/iniew/videoexpo/zeitplan 
Abgabetermin für die Filme ist der 16. November 2015 im AVMZ

Tags: 

Auf Wiedersehen

Liebe Studierende, wie schon angekündigt, habe ich zum 1.10. die Universität verlassen, führe aber noch alle Betreuungsverhaältnisse weiter und nehme Prüfungen ab. Ich wünsche Ihnen für Ihr Studium und für Sie privat alles Gute und viel Erfolg. Diese Lehrstuhlseiten werden noch so lange im Netz bleiben und durch meine (ehemaligen) Mitarbeiter betrieben, bis mein Nachfolger da sein wird (wahrscheinlich zum 1.4.2016).

Volontariat

merz | medien + erziehung und der kopaed-Verlag bieten ab 01. Oktober 2015 wieder ein zweijähriges gemeinsames Volontariat an. Gesucht werden Bewerberinnen und Bewerber mit Hochschulabschluss aus den einschlägigen Fachbereichen (Medienpädagogik, Medien- und Kommunikationswissenschaften, Pädagogik etc.) mit Interesse sowohl an 
Verlags- als auch Redaktionstätigkeit.

Weiterleitung eines Hinweises auf die GlücksSpirale Film Award Ausschreibung

Videos und Filme zu gestalten ist Euer Ding!? Dann macht jetzt mit beim GlücksSpirale Film Award 2015! Zu gewinnen gibt`s stolze 7.500 €! Einsendeschluss ist der 16. Oktober! Für mehr Infos http://www.gluecksspirale-filmaward.de/ oder https://www.facebook.com/gluecksspiralefilmaward?fref=ts
Junge Talente müssen entdeckt und gefördert werden!
Lisa Baumann
Kommunikation / Content Management
bildschnitt.menschen begeistern
bildschnitt TV GmbH

Meine letzten Sprechstunden

Liebe Studierende, wie Sie der Auflistung der Sprechstundentermine entnehmen können, sind es nur noch ein paar bis zum 1. Oktober. Bitte nutzen Sie diese Termine, wenn Sie Ihre eingereichten Hausarbeiten mit mir persönlich besprechen möchten. Nach meinem Ausscheiden (1. Oktober) können Rückmeldungen zu eingereichten Arbeiten nur reduziert erfolgen (per Mail oder Telefon). 

Foresight Filmfestival

Am 2. Juli findet in Halle (Saale) das Foresight Filmfestival statt. Es werden verschiedene Kurzfilme präsentiert und ausgezeichnet. Auch Studierende der Medienbildung sind mit dem Film "Knock, Knock..." vertreten.
Die Veranstaltung kann live über foresight-filmfestival.de mitverfolgt werden. Es gibt auch ein Online-Voting. Wer also für seinen Favoriten stimmen möchte oder auch seine Kommilitonen unterstützen will, kann dies am 2. Juli tun.

Seiten

Subscribe to RSS – Weblog von marotzki