Dies sind die archivierten Seiten des Lehrstuhls für Allgemeine Pädagogik von Prof. Winfried Marotzki.

Die Seiten der Professur für Pädagogik und Medienbildung erreichen Sie bis auf Weiteres unter http://www.uni-magdeburg.de/iniew/wphp/

Science-Vision statt Science-Fiction - Ausschreibung Filmfestival

Das "Science-Vision"-Kuzfilmfestival könnte eine spannende Möglichkeit zur Einreichung studentischer Filmprojekte sein:

Bachelor Kolloquium im kommenden Semester auf 15:15 bis 16:45 Uhr verlegt

Aufgrund von Überschneidungen und Verschiebungen findet das o.g. Kolloquium jetzt dienstags von 15:15 bis 16:45 Uhr statt.

Filmgeschichte im SoSe für MA Medienbildung auf 13:15 bis 14:45 Uhr verlegt

Ursprünglich war die Veranstaltung Filmgeschichte im SoSe für MA Medienbildung für Di 15-17 Uhr geplant. Ich bin jedoch informiert worden, dass es Überschendiungen zu einer Pflichtveranstaltung Informatik gibt. Ich habe das Seminar deshalb auf 13:15 Uhr bis 14:45 Uhr gelegt. Mögliche neue Überschneidungen werden wir mit der Informatik direkt regeln, so dass dieser neue Termin jetzt erstmal gesetzt ist. Jetzt muss ich mich noch bemühen, zu dieser Zeit auch einen Raum zu bekommen :-( -> Hier geht es zur Seminarseite.

Video-Dokumentation einer Oper. Wer hat Interesse?

Mich erreichte folgende Mail: "Sehr geehrter Herr Marotzki, das letzte Mal waren wir in Kontakt wegen unserer Kammeroper "Die Geschichte vom Soldaten". Jetzt möchte ich Sie wegen eines EU-Projektes ansprechen, das bei uns im Mai und Juni 2016 stattfinden wird. Es handelt sich um eine Oper für Kinder, die von den Kinder aber auch intensiv mitgestaltet wird. In der letzten Spielzeit haben wir mit sehr großem Erfolg "Der Fliegende Holländer" von Richard Wagner in einer gekürzten Fassung gespielt.
Weitere Infos: http://www.theater-magdeburg.de/front_content.php?changelang=3&idcat=1236&idart=9149

Tags: 

Vorlesung: Einführung in die Methoden Qualitativer Sozialforschung

Die nötigen Informationen zur o.g. Vorlesung im kommenden Sommersemester sind jetzt Online. Studierende der BA Studiengänge Medienbildung und Bidlungswissenschaft (sowie Master Medienbildung) können sich jetzt anmelden. -> Hier geht es zu den Informationen

Anmeldungen zum Bachelorkolloquium im kommenden Semester

Informationen zum Bachelorkolloquium im kommenden Semester finden Sie -> hier. Sie können sich per E-Mail dafür ab sofort bei mir anmelden.

Masterseminar Filmgeschichte im kommenden Sommersemester

Für das Masterseminar Filmgeschichte der späten 1990er Jahre habe ich jetzt die nötigen Informationen aufgelistet, so dass sich Interessierte jetzt mit Filmen beschäftigen können. Sie können, wenn Sie sich für einen Schwerpunkt, zu dem Sie arbeiten möchten, entschieden haben, dann auch unter Angabe von Film und Präsentationsdatum bei mir ab sofort per Mail anmelden. Hier geht es zu den Informationen.

Semesterpause

Der Lehrstuhl Allgeeine Pädagogik wünscht allen Studierenden eine erholsame und produktive Semesterpause. Die Anmeldefristen zu Veranstaltungen des Lehrstuhls im Sommersemester 2015 erfahren Sie zur gegebenen Zeit hier. Das neue Semester startet am 7. April.

Idee für ein Bachelor- oder Masterprojekt

Von Ingrid Bade erreichte uns folgende Mail: "wir sind eine Initiative, die sich auf politischer und sozialer Ebene für die Entwicklung unserer Stadt seit 1990 engagiert. Unsere Stadt, Arneburg, ist eine Kleinstadt im ländlichen Raum des Landkreises Stendal mit einer über tausend jährigen Geschichte. Diese Geschichte ist in einem kleinen Heimatmuseum aufbereitet worden. Aufgrund der kommunalpolitischen Strukturen kann dieses Museum nicht allein durch die Stadt betrieben werden, woraus sich ein Mangel in der Vermittlung der geschichtlichen Gegebenheiten oder Besonderheiten ergibt. Um diesem Defizit etwas abhelfen  zu können, reifte die Idee, das Museum für Besucher selbstständig über QR-Codes oder interaktive Plattformen erlebbar zu machen.

Tags: 

Seiten

Subscribe to Lehrstuhl für Allgemeine Pädagogik RSS