Dies sind die archivierten Seiten des Lehrstuhls für Allgemeine Pädagogik von Prof. Winfried Marotzki.

Die Seiten der Professur für Pädagogik und Medienbildung erreichen Sie bis auf Weiteres unter http://www.uni-magdeburg.de/iniew/wphp/

Video Expo: Zur Bewertung der Filme

Der Transparenz halber und um Mißverständnisse zu vermeiden möchte ich folgende Informationen geben:
Kriterien der Bewertung:
Es wird nach den folgenden drei Kriterien bewertet (In Klammern steht die Gewichtung)
(a) Inhalt (40%)
(b) technische Umsetzung (25%)
(c) Inhaltliche Umsetzung u. Filmische Mittel (35%) 
Procedere:
Die Jury besteht in diesem Jahr aus sechs Personen:
AVMZ, Arbeitsbereich Marotzki, Arbeitsbereich Fromme,  2 Vertreter der Siegergruppe der letzten Video Expo und der Vorsitzende (Marotzki).
Tags: 

Video Expo: der letzte Schritt zur Vollendung

Am Montag, d. 30.11., hat die Jury den ganzen Tag gearbeitet und sich nur eine mnagere Pizza gegönnt. Die zu zeigenden Filme wie auch die Preisträger sind ermittelt. Nun werden die Laudationes vorbereitet und weitere organisatorische Schritte durch das gut arbeitende Orga-Team abgeschlossen. Wir sehen uns am kommenden Montag, d. 7. Dezember um 19:00 Uhr. Ich freue mich darauf. Weitere Infos erhalten Sie auf der Video Expo Seite.

Tags: 

Sprechstunde Holze entfällt am 25.11.2015

Aufgrund der Veranstaltungen des "Tags der Lehre" am kommenden Mittwoch wird dort meine Sprechstunde entfallen. Bei Bedarf können Sie einen alternativen Termin mit mir vereinbaren. Das Seminar findet aber wie geplant statt.

Video Expo: der nächste Schritt

Insgesamt haben von den 19 Gruppen 15 einen Film eingereicht. 2 Gruppen sind nicht fertig geworden; 2 Gruppen sind wegen nicht erfolgter Absprache mit mir gestrichen worden. Überblick -> hier. Das ist insgesamt ein recht gutes Ergebnis. Nun wird die Jury am 30. November den ganzen Tag tagen und die Filme bewerten.

Tags: 

Reminder: Filme für die Video Expo (Vorlesung 2014/15)

Liebe Studierende, die Zeit naht: Bitte behalten Sie den Zeitplan im Blick:
http://www.uni-magdeburg.de/iniew/videoexpo/zeitplan 
Abgabetermin für die Filme ist der 16. November 2015 im AVMZ

Tags: 

Das Seminar "Zum Verhältnis von Lehr- und Lernsettings und philosophischer Perspektivität" beginnt am 23.10.

Das Seminar Zum Verhältnis von Lehr- und Lernsettings und philosophischer Perspektivität (Medienbildung BA; Modul 6, 8) beginnt am Freitag, den 23. Oktober. Das Seminar wird zudem auch für Modul 8 (Medien - Bildung - Biografie) geöffnet. Das Seminar findet im G40B-R333 statt. Anmeldungen sind noch bis zum 20.10. möglich.

19. Bundesweiter Methodenworkshop zur qualitativen Bildungs- und Sozialforschung am 12. und 13. Februar 2016 in Magdeburg

Das „Zentrum für Sozialweltforschung und Methodenentwicklung (ZSM): Gesundheit- Profession- Medien“ richtet im Februar 2016 zum 19. Mal den Bundesweiten Methodenworkshop zur qualitativen Bildungs- und Sozialforschung an der Otto-von-Guericke-Universität in Magdeburg aus.

Anmeldung für zusätzliche Lehrangebote BA und MA Medienbildung

Für die zusätzlichen Lehrangebote im BA und MA Medienbildung können Sie sich hier anmelden.

Folgende Lehrangebote sind geplant:

Auf Wiedersehen

Liebe Studierende, wie schon angekündigt, habe ich zum 1.10. die Universität verlassen, führe aber noch alle Betreuungsverhaältnisse weiter und nehme Prüfungen ab. Ich wünsche Ihnen für Ihr Studium und für Sie privat alles Gute und viel Erfolg. Diese Lehrstuhlseiten werden noch so lange im Netz bleiben und durch meine (ehemaligen) Mitarbeiter betrieben, bis mein Nachfolger da sein wird (wahrscheinlich zum 1.4.2016).

Anmeldung für Lehrveranstaltungen Holze und Verständig offen

Die Anmeldung für die Seminare "Bildung und Digitale Öffentlichkeiten" und "Filmanalyse nach Bordwell und Thompson" ist ab sofort über das LSF möglich. Um sich einzuschreiben nutzen Sie bitten das Universitäts-Login im LSF. Beachten Sie auch, dass E-Mails über Ihren Universitätsaccount zugestellt werden.

Seiten

Subscribe to Lehrstuhl für Allgemeine Pädagogik RSS