FHW

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Both sides previous revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
ummeldung_begruessungsgeld [2012/11/23 14:03]
127.0.0.1 Externe Bearbeitung
ummeldung_begruessungsgeld [2014/03/10 12:48] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 ======Ummeldung und Begrüßungsgeld====== ======Ummeldung und Begrüßungsgeld======
- +---- 
-Die Ummeldung des Hauptwohnsitzes oder Anmeldung eines Zweiwohnsitzes findet in den [[http://​www.magdeburg.de/​index.php?​NavID=37.702 |Bürgerbüros in Magdeburg]] statt. Hierzu ist lediglich das Mitbringen des Personalausweises notwendig. ​(Stand: 20.03.2012)\\ +Die Ummeldung des Hauptwohnsitzes oder Anmeldung eines Zweiwohnsitzes findet in den [[http://​www.magdeburg.de/​index.php?​NavID=37.702 |Bürgerbüros in Magdeburg]] statt. Hierzu ist lediglich das Mitbringen des Personalausweises notwendig.\\ ​
  
 Zum Semesterstart ist das mobile Bürgerbüro im Campus Service Center zu erreichen, so dass die Ummeldung direkt auf dem Campus stattfinden kann. Im Rahmen der Ummeldung kannst du gleichzeitig ein [[http://​magdeburg.de/​index.phtml?&​sNavID=37.17&​mNavID=1.100&​object=tx%7C698.85.1&​ModID=10&​FID=698.41.1&​La=1|Begrüßungsgeld]] von insgesamt 160 € von der Stadt beantragen. Dieses wird in Raten über einen Zeitraum von 3 Jahren gezahlt (1. Jahr 70€, 2. Jahr 50€, 3. Jahr 40€). Bei der Erstanmeldung ist die Immatrikulationsbescheinigung im Original erforderlich. Folgeanträge müssen selbstständig mit der Kopie des Immatrikulationsbescheinigung und Kopie der UniCard eingereicht werden. Meldest du dich vor Ablauf der 3 Jahre in eine andere Stadt um, so ist das Geld zurückzuzahlen Zum Semesterstart ist das mobile Bürgerbüro im Campus Service Center zu erreichen, so dass die Ummeldung direkt auf dem Campus stattfinden kann. Im Rahmen der Ummeldung kannst du gleichzeitig ein [[http://​magdeburg.de/​index.phtml?&​sNavID=37.17&​mNavID=1.100&​object=tx%7C698.85.1&​ModID=10&​FID=698.41.1&​La=1|Begrüßungsgeld]] von insgesamt 160 € von der Stadt beantragen. Dieses wird in Raten über einen Zeitraum von 3 Jahren gezahlt (1. Jahr 70€, 2. Jahr 50€, 3. Jahr 40€). Bei der Erstanmeldung ist die Immatrikulationsbescheinigung im Original erforderlich. Folgeanträge müssen selbstständig mit der Kopie des Immatrikulationsbescheinigung und Kopie der UniCard eingereicht werden. Meldest du dich vor Ablauf der 3 Jahre in eine andere Stadt um, so ist das Geld zurückzuzahlen
Drucken/exportieren
QR-Code
QR-Code ummeldung_begruessungsgeld (erstellt für aktuelle Seite)