Veranstaltungen

Filmvorführung mit Podiumsdiskussion

 

Gastvortrag: Einfach nur ein bisschen "stupsen"? Nudging und Co. in der Politik

Dr. Kathrin Loer, Fernuniversität Hagen

Di, 13.06.2017, 13.00 Uhr
G40B, Raum 026

Für die Politikgestaltung spielen zunehmend Forschungsergebnisse aus den Verhaltenswissenschaften eine Rolle. Darunter ist das mittlerweile vielzitierte ,Nudging' nur eine Form...

Einladung zum öffentlichen Gastvortrag

von
Dr. habil. Monika Tokarzewska
über das Thema:
„Astronomische Motive bei Jean Paul und Novalis“

am Dienstag, dem 20. Juni 2017, von 11.15 Uhr bis 12.45 Uhr,
Zschokkestraße 32 (Gebäude 40), Raum 238

Dr. habil. Monika Tokarzewska, Lehrstuhl für Germanistik,
Nikolaus-Kopernikus-Universität, Toruń, Polen

Vortragsreihe: 10 Min Bildung

jeden Mittwoch in der Zeit von 12:55 bis 13:05 im Raum 231, Geb. 40

10 Minuten Bildung – eine Vorlesungsreihe im Pausenformat. In 10-Minuten-Vorträgen erhalten Sie
Einblicke in zentrale Themen, aktuelle Arbeitsfelder bzw. Forschungsfragen oder klassische Fragen der
Disziplinen vorgestellt von WissenschaftlerInnen der Fakultät für Humanwissenschaften und
angrenzenden Disziplinen.
Studierende und Lehrende aller Fächer und Interessierte sind herzlich willkommen!

Vorsicht Baustelle! Das "neue" Gehirn in der Pubertät

Auf dem 14. Magdeburger Tag der Erziehung, am 14. März 2017, geben Hirnforscher der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und des Universitätsklinikums Magdeburg einen Überblick über die Mechanismen der Gehirnentwicklung, insbesondere über den Umbau neuronaler Verbindungen während der Pubertät. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der offiziellen Pressemitteilung der Universität.

Presseankündigung: Magdeburger reden über Kultur

PRESSEANKÜNDIGUNG 
Dienstag, 08. November 2016, 19.30 Uhr  /   Forum Gestaltung Magdeburg 

MAGDEBURGER REDEN ÜBER KULTUR: 
Prof. Dirk Quadflieg: “Kultur als die Frage der Moderne” 

Spätestens seit der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts hat sich in den Kultur- und Sozialwissenschaften ein vielschichtiger und heterogener Begriff von Kultur durchgesetzt, in dem die Grenzen zwischen Hoch- und Alltagskultur ebenso verwischen wie zwischen den verschiedenen lokalen und globalen Herkunftskulturen. Mit den neuen populistischen Bewegungen, die in den ...

Absolventenverabschiedungsfeier der FHW

Auf dieser Festveranstaltung erfolgt die feierliche Verabschiedung der Absolventen des Studienjahres 2015/16 und die Auszeichnung der Besten Absolventen der Fakultät.

Datum, Zeit und Ort: Sonnabend, 12. November 2016, 14.00 Uhr im Senatssitzungssaal

Weitere Informationen sowie eine Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf den Webseiten zur Veranstaltung.

Vernissage AUTOPOIESIS

Liebe Damen, liebe Herren,

wir freuen uns sehr Sie in den Hallen des alten Heizwerks (52°08'23.2"N 11°39'12.8“E) zur großen Ausstellung der Cultural Engineers AUTOPOIESIS einzuladen. Am Montag, den 11.07.2016, um 18 Uhr feiern wir Vernissage und haben danach bis zum 18.07. jeden Tag von 12-18Uhr geöffnet.

Wir hoffen sehr Sie alle dort begrüßen zu dürfen, um in einen interessanten Diskurs zu treten.
Weitere Informationen finden Sie unter: http://bit.ly/297GXNF.

Mit herzlichen Grüßen,

Elisa Georgi und Tabea Kungl mit allen Cultural Engineers

Ergänzend: Nähere Informationen inkl. einer Standordkarte können Sie auch auf den Seiten des Lehrstuhls finden.

Workshop: Medizinische Soziologie trifft Medizinische Pädagogik

Dieser Workshop findet im Rahmen des von der DFG geförderten Netzwerks „Qualitative Gesundheitsforschung“ (NQG) am 18. und 19. Februar 2016 an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg statt.

Die genauen Inhalte, die Anmeldungsmodalitäten und den Ablaufplan entnehmen Sie bitte der Ankündigung (PDF).

Öffentl. Vortrag: „Kommunikation – Digital. Überlebenswichtig bei Flucht, Vertreibung und Migration.“

Petra Kohnen, International Media Studies, Universität Bonn/Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Mittwoch, 20. Januar 2016
18.30 – 20.00 Uhr
G40 - 326

 

Der Studiengang Friedens- und Konfliktforschung lädt alle Interessierten herzlich ein! 

Inhalt abgleichen