Dies ist eine alte Version des Dokuments!


Seminar: Kollaboratives Online-Lernen

Dozent: Dr. Marcel Götze
Zeit und Ort: Di 13:00 - 15:00Uhr
Raum: Dieses Seminar ist als reines Online-Seminar im virtuellen Klassenzimmer konzipiert, Achtung Änderung: die Auftaktveranstaltung findet im Gebäude 40 im Raum 325 statt (vorher: Geb.51, Raum 118).
Zuordnung: Medienbildung, Modul 13
Credits: 4
UnivIS-Eintrag

Informationen

Das Seminar wird für den Studiengang Medienbildung angeboten und beschäftigt sich mit den Formen des Kollaborativen Lernens, speziell des Online-Lernens. Aus diesem Grund wird das Seminar bis auf eine Auftaktveranstaltung am 13.10.2009 online stattfinden. Vorgesehen ist die Nutzung von WizIQ als Plattform. Themen des Seminars können u.a. sein:

  1. Lerntheorien
    • Lernen Grundlagen Texte; pdf-Passwort: unibwlmm07] (BJ/Wien)
    • Lernen und Lernkultur
    • „Communities of Practice“/„Networks of Practice“ Texte (gleiches Passwort) (BJ/Wien)
    • vernetzte Lernstile und Digital Natives
  2. Lernen und Lehren mit Neuen Medien - von geschlossenen zu offenen und partizipativen Formen der Mediendidaktik (e-Learning) (MG/Magdeburg)
  3. Lernen und Lehren mit Neuen Medien - von geschlossenen zu offenen und partizipativen Formen der Mediendidaktik (e-Learning 2.0) (MG/Magdeburg)
  4. Lernplattformen, Learning (Content) Management Systeme (LCMS, bspw. Moodle) (MG/Magdeburg)
    1. Virtuelle Klassenräume, Social Media Clasroom (MG/Magdeburg)
    2. Social Software - vom Weblog zum Wiki (MG/Magdeburg)
  5. Computer- bzw. Web-Supported Collaborative Learning (CSCL) (MG/Magdeburg)
  6. Wissensteilung und -management (MG/Magdeburg)
  7. Personal Learning Environments (PLE)/Personal Learning Networks (PLN)(MG/Magdeburg)

Organisatorisches

Für den Besuch des Seminars gibt es 4 CP. Voraussetzung dafür ist die Ausarbeitung eines Themas incl. Hausarbeit und Vorstellung des Themas in einer Präsentation.

Anmeldung

Die Anmeldung ist ab Mittwoch, dem 9.9.2009 über die Moodle-Seite der Uni möglich.


Eigene Werkzeuge