Seminar E-Learning/Lernen mit neuen Medien

Dozent: Dr. Marcel Götze
Termin: 27.6.2014, 29.6.2014, 4.7.2014
Raum: Raum 008/Gebäude 40A
Email: marcel.goetze@ovgu.de
Zuordnung: WPF MVK;B (ECTS-Credits: 4) (Modul 6(neue PO), 13)

Themen

Referent/Referentin Thema
Rouven Online-Tutorials
Ole Entwicklung, Nutzung und Zukunft von OLPC's in Entwicklungsländern
Sarah Lernen und Lehren mit dem Internet
Kathleen ZDFtivi
Karolin Virtuelle Revolution- im Kinder- und im Klassenzimmer
Alexandra Edutainment – unterhaltsames Lernen
Max Kritische Betrachtungen zur Medienkompetenz
Lisa & Elisabeth Neue Medien in der Schule, ein Praxisprojekt
Laura Geschichte des E- Learnings
Sebastian Youtube als Lernplattform (bitte mit Rouven absitmmen)
Viktoria E-Learning und Verlage
Jenna E-Learning im Bereich der Hochschul-/Universitätsbildung
Jonas Konnektivismus
Alexander E-Learing in Unternehmen

Planung Ablauf Blockseminar

Da die Umfrage welcher Ausweichtermin besser ist ein 50/50 Ergebnis gebracht hat, habe ich jetzt die Planung auch so vorgenommen, dass jeder auch an seinem vorgeschlagenen Tag den Vortrag halten kann. Am 27.6.2014 sollten dann aber alle da sein. Der 27.6.2014 steht in der Planung erst einmal fest, am 29.6. bzw. am 4.7. könnten wir noch tauschen, ich habe auf meine Anfrage bzgl. des Ausweichtermins bisher noch nicht von allen eine Antwort bekommen.

Freitag, 27.6.2014 (ich habe den Termin 11-13Uhr für die Vorlesung von Prof. Marotzki freigelassen)

Start Ende Thema
09:00 09:45 Lernen und Lehren mit dem Internet
09:45 10:30 Virtuelle Revolution- im Kinder- und im Klassenzimmer
10:30 10:45 Pause
13:00 13:45 Edutainment – unterhaltsames Lernen
13:45 14:30 Kritische Betrachtungen zur Medienkompetenz
14:30 14:45 Pause
14:45 15:30 Neue Medien in der Schule, ein Praxisprojekt
15:30 16:15 Neue Medien in der Schule, ein Praxisprojekt


Sonntag, 29.6.2014

Start Ende Thema
09:00 09:45 Geschichte des E- Learnings
09:45 10:30 Online-Tutorials
10:30 10:45 Pause
10:45 11:30 E-Learning und Verlage
11:30 12:15 Entwicklung, Nutzung und Zukunft von OLPC's in Entwicklungsländern
12:15 13:00 Pause
13:00 13:45 Konnektivismus


Freitag, 4.7.2014

Start Ende Thema
09:00 09:45 E-Learning im Bereich der Hochschul-/Universitätsbildung
09:45 10:30 ZDFTivi
10:30 10:45 Pause
10:45 11:30 Youtube als Lernplattform
11:30 12:15 Blended Learning sowie Video- und Story driven e-Learning mit Fokus auf Gamification
12:15 13:00 Pause
13:13 13:45 E-Learing in Unternehmen

Bücher zum Thema

[1] J. M. Haake, G. Schwabe, und M. Wessner, CSCL-Kompendium 2.0: Lehr- und Handbuch zum computerunterstützten, kooperativen Lernen, 2., völlig überarb. und erw. Aufl. München: Oldenbourg, 2012.
[2] K.-U. Hugger und M. Walber, Digitale Lernwelten: Konzepte, Beispiele und Perspektiven. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften / GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden, 2010.
[3] D. Stoecker, eLearning - Konzept und Drehbuch: Handbuch für Medienautoren und Projektleiter, 2. Aufl. 2013. Berlin: Springer, 2013.
[4] J. Drummer, E-Learning im Unterricht: ein Leitfaden zum Einsatz von Lernplattformen in der Schule. Boizenburg: vwh, 2011.
[5] S. Frank, eLearning und Kompetenzentwicklung: ein unterrichtsorientiertes didaktisches Modell. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 2012.
[6] J. Handke und A. M. Schäfer, E-Learning, E-Teaching und E-Assessment in der Hochschullehre: eine Anleitung. München: Oldenbourg, 2012.
[7] P. Arnold, Handbuch E-Learning: Lehren und Lernen mit digitalen Medien, 2. erw., aktualisierte und vollst. überarb. Aufl. Bielefeld: Bertelsmann, 2011.
[8] P. Różewski, Intelligent Open Learning Systems: Concepts, Models and Algorithms. Berlin, Heidelberg: Springer-Verlag GmbH Berlin Heidelberg, 2011.
[9] H. M. Niegemann, Kompendium multimediales Lernen. Berlin: Springer, 2008.
[10] U. Höbarth, Konstruktivistisches Lernen mit Moodle: praktische Einsatzmöglichkeiten in Bildungsinstitutionen, 2., aktualisierte und erg. Aufl. Boizenburg: Hülsbusch, 2010.
[11] M. Kerres, Mediendidaktik: Konzeption und Entwicklung mediengestützter Lernangebote, 3., vollst. überarb. Aufl. München: Oldenbourg, 2012.
[12] H. Ernst, Mobiles Lernen in der Praxis: Handys als Lernmedium im Unterricht. Boizenburg: Hülsbusch, 2008.
[13] P. Klimsa und L. J. Issing, Hrsg., Online-Lernen: Handbuch für Wissenschaft und Praxis, 2., verb. und erg. Aufl. München: Oldenbourg, 2011.
[14] U.-D. Ehlers, Qualität im E-Learning aus Lernersicht, 2., überarbeitete und aktualisierte Auflage. Wiesbaden: VS, Verl. für Sozialwiss., 2011.
[15] C. Albers, Schule in der digitalen Welt: Medienpädagogische Ansätze und Schulforschungsperspektiven, 1. Aufl. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften / Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden, 2011.
[16] H. Schelhowe, Technologie, Imagination und Lernen: Grundlagen für Bildungsprozesse mit digitalen Medien. Münster [u.a.]: Waxmann, 2007.
[17] M. Beißwenger, N. Anskeit, und A. Storrer, Hrsg., Wikis in Schule und Hochschule. Boizenburg: Hülsbusch, 2012.

Themenübergreifende Webseiten


Eigene Werkzeuge