Einführung in die Informationstechnik

Leitung: Dr. Marcel Götze
Zeit und Ort: Di 9:00 - 11:00Uhr, Kaiser-Otto-Ring 6, Gebäude 51, Raum 206.
Zuordnung: optionaler Bereich

Der MC-Test findet in der letzten Lehrveranstaltung am 29.6.2010 statt. Alle, die sich noch nicht in die Liste eingetragen haben, bitte ich, sich anzumelden.

Für alle, die noch dringend einen Nachschreibetermin benötigen, besteht am 7.12.2010 um 13.00Uhr im Raum 008 die Möglichkeit. Bitte melden Sie sich bei Bedarf bei mir!

Kurzdarstellung

Die Lehrveranstaltung „Einführung in die Informationstechnik“ soll die Grundlagen vermitteln, die zum Verständnis und zur Benutzung moderner Informationstechnik notwendig sind. Dazu gehört das Erwerben von Grundwissen über moderne Rechentechnik, deren Aufbau und Funktionsweise, die digitale Informationsdarstellung, das Kennenlernen von Grundlagen der netzbasierten Kommunikation, bezogen auf das Internet sowie die Vermittlung von Grundwissen über möglichen Bedrohungen und deren Abwehr.

Organisatorisches

Für den Besuch der Vorlesung gibt es 2 CP. Voraussetzung dafür ist die regelmäßige Teilnahme und das Bestehen eines MC-Tests am Ende des Semesters.

So, der MC-Test ist auch durch gesehen. Die Ergebnisse stehen fest.

Anmeldung

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Lehrveranstaltung steht allen offen.

Themen der Vorlesung

  1. Einführung, Organisatorisches, Rechner Aufbau (Folien, Handzettel)
  2. Betriebssysteme, Graphische Benutzungsschnittstellen, Microsoft Windows (Folien, Handzettel, Übungsaufgaben)
  3. Betriebssysteme, Unix (Folien, Handzettel, Übungsaufgaben)
  4. Grundlagen Rechnernetze, Internet (Folien, Handzettel, Übungsaufgaben)
  5. Sicherheit im Internet (Folien, Handzettel, Übungsaufgaben)
  6. Handyviren, Google, Anonym im Internet (Folien, Handzettel, Übungsaufgaben)
  7. Freie Software (Folien, Handzettel, Übungsaufgaben)
  8. Einführung in HTML (Folien, Handzettel) und Stylesheets (CSS) (Folien, Handzettel, Übungsfragen). Hinweis zu den Folien: Da ich in der Vorlesung fast alles an praktischen Beispielen erläutert habe, sind hier die Folien aus Digitale Medien verlinkt. Diese enthalten allerdings mehr Fakten zum Thema.

Bücher zum Thema

Edwin D. Reilly: „Concise Encyclopedia of Computer Science“, Wiley & Sons, 2004
Volker Claus und Andreas Schwill (Eds.): „Duden Informatik : ein Fachlexikon für Studium und Praxis“, Dudenverlag, Mannheim, 2001
Heinz-Peter Gumm: „Einführung in die Informatik“, Oldenbourg, München, 2002
Peter A. Henning: „Taschenbuch Multimedia“, Fachbuchverlag Leipzig im Carl Hanser Verlag, München/Wien, 2003


Eigene Werkzeuge