Bildungsprämie

Die Bildungsprämie ist eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und bietet mit dem Prämiengutschein sowie dem Weiterbildungssparen Fördermöglichkeiten für Weiterbildungsangebote.

 

Prämiengutschein

  • Gutschein in Höhe von 50 % der Weiterbildungskosten bzw. max. 500 Euro für Weiterbildungen
  • für Lehrgänge, Prüfungen oder Zertifikate, z.T. auch Pflichtfortbildungen
  • für alle Maßnahmen, die der Fortbildung dienen

Weiterbildungssparen

  • Komponente der Bildungsprämie
  • vorzeitige unschädliche Entnahme aus dem angesparten Guthaben möglich, um den Eigenanteil einer individuellen beruflichen Weiterbildung zu finanzieren
  • Arbeitnehmersparzulage geht dabei nicht verloren auch wenn die Sperrfrist noch nicht abgelaufen ist

 

Seit dem 1. Juli 2017 gelten verbesserte Bedingungen für den Erhalt und den Einsatz eines Prämiengutscheins (Wegfall von Altersgrenzen, jährliche Ausstellung, Vereinfachung des Abrechnungsverfahrens, Nutzung unabhängig von der Höhe der Weiterbildungskosten - Ausnahme: In Sachsen-Anhalt gilt weiterhin die 1.000-Euro-Grenze).

 

Weitergehende Informationen und Ansprechpartner finden Sie hier.

Letzte Änderung: 23.01.2019 - Ansprechpartner: Webmaster