http://www.uni-magdeburg.de/search

Rund ums Lehramtstudium

Inhaltsverzeichnis

 

 Allgemein Informationen

 Das Lehramtsstudium an der OvGU

 Studienjahresablaufsplan

 Dokumente / Unterlagen

 Schulpraktische Ausbildung

 Ausbildungsqualität

 Gremium Lehramt

 Abschlussarbeiten

 

Allgemeine Informationen

Die Verantwortung für die Lehramtsstudiengänge tragen die Fakultät für Humanwissenschaften und die Fakultät für Mathematik.

Auf dem Portal „Lehrer*in werden“ des Deutschen Bildungsservers werden angehende Lehrer*innen auf ihrem Weg von der Studienentscheidung bis zu den ersten Berufsjahren begleitet. Es bietet für die Vielzahl von Fragen erste Informationen.

Bei Fragen rund um das Thema "Studienfinanzierung" hilft Ihnen das Studierendenwerk weiter.

Der Bildungsserver Sachsen-Anhalt ist ein Angebot vom Landesinstitut für Schulqualität und Lehrer*innenbildung (LISA). Hier finden sie Informationen zu Themen der Lehrer*innenbildung sowie Fortbildungsangebote und Informationen zu pädagogischen Themen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis.

 

Das Lehramtsstudium an der OvGU

Die Lehramtsausbildung an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg führt in der Regel über eine 6-semestrige Bachelor- (Abschluss B.Sc.) und eine 4-semestrige Masterausbildung zum Studienabschluss Master of Education (M.Ed.). Grundsätzlich ermöglicht dieses zweistufige konsekutive und polyvalente System der Lehramtsausbildung neue Bildungs- und Karrierepfade für die Absolvent*innen in Wissenschaft und Wirtschaft. Hierbei meint „konsekutiv“, dass ein Master-Studiengang einen vorausgehenden Bachelor-Studiengang fortführt und vertieft oder ihn fächerübergreifend erweitert.

Die zweistufige Struktur ermöglicht den Studierenden bereits nach Beendigung des ersten berufsqualifizierenden Abschlusses (B.Sc.) eine berufliche Tätigkeit aufzunehmen, ist allgemein ein Vorteil für ein flexibilisiertes Studierverhalten. Alle Studierenden, die eine Lehramtsausbildung anstreben, obliegt somit die Entscheidung nach dem Bachelorabschluss entweder eine berufliche Tätigkeit in Wirtschaft oder Wissenschaft aufzunehmen oder in einen der konsekutiv angebundenen Masterstudiengänge einzumünden und das Ziel den Master of Education als Zulassungsvoraussetzung für den Eintritt in den Vorbereitungsdienst zu absolvieren. Die Bachelorabsolvent*innen steht es beispielsweise frei in den Masterstudiengang „Betriebliche Berufsbildung und Berufsbildungsmanagement“ zu besuchen sowie in affinen oder internationalen Bildungsstudiengängen (z.B. „International Vocational Education“) einzutreten.

Das Lehramtsstudium an der OVGU Magdeburg ist ein gestuftes, modularisiertes und konsekutiv aufgebautes Bachelor- und Masterstudienprogramm, das fächer- und fakultätsübergreifend angelegt ist. Alle Fakultäten der OVGU, mit Ausnahme der Medizinischen Fakultät, sind an der Lehramtsausbildung beteiligt. Die fachwissenschaftliche, bildungswissenschaftliche und fachdidaktische Ausbildung wird in der Universität durch Professuren in den verschiedenen Fakultäten abgesichert.

 

LA_Grafik_Beruf und Bildung

 

An der OvGU werden folgenden lehramtsbezogenen Studiengänge angeboten:

  • Bachelor of Science (B.Sc.) Beruf und Bildung

    • in dem Profil Ingenieurpädagogik oder Wirtschaftspädagogik (weitere Informationen finden Sie hier).
    • in dem Profil Ökonomische Bildung sowie Technische Bildung (weitere Informationen finden Sie hier).
  •  Master of Education (M.Ed.) für das Lehramt an berufsbildenden Schulen

    • in den Profilen Ingenieurpädagogik, Wirtschaftspädagogik sowie Gesundheits- und Pfelegepädagogik (III) und einem weiteren Fach oder ener weiteren Fachrichtung (weitere Informationen finden Sie hier).
  •  Master of Education (M.Ed.) für das Lehramt an Sekundarschluen

    • in den Unterrichtsfächern Technik oder Wirtschaft und einem weiteren Fach (weitere Informationen finden Sie hier).
  •  Master of Education (M.Ed.) für das Lehramt Gymnasien

    • in den Unterrichtsfächern Technik oder Wirtschaft und einem weiteren Fach (weitere Informationen finden Sie hier).

 

Die Zulassung zum Master of Education für das Lehramt an berufsbildenden Schulen erfolgt gemäß der Studienordnung. Hiernach können für Bewerber*innen, die die fachwissenschaftlichen und / oder bildungswissenschaftlichen Eingangsvoraussetzungen nicht erfüllen („Quereinsteiger*innen“), Auflagen im Umfang von bis zu 60 CP erteilt werden, die zusätzlich zur Regelstudienzeit des Masterstudiums als Studien- und Prüfungsleistungen zu erbringen sind.

Weitere Informationen zum Quereinstieg finden sie hier. (Link zur Box B1-Quereinstieg)

 

Zurück zum Inhaltsverzeichnis.

 

Studienjahresablaufsplan

Für alle Studierenden ist folgender Studienjahresablauf zu berücksichtigen.

 

Für Prüfungen müssen Sie sich (zumeist) anmelden! Unser Prüfungsamt gibt ihnen hier zahlreiche Informationen und bietet Sprechstunden für Fragen rund um das Prüfungswesen an.

 

Zurück zum Inhaltsverzeichnis.

 

Dokumente und Unterlagen

Die Studiendokumente werden unter Hochschulöffentliche Bekanntmachungen im Teil 1 regelmäßig veröffentlicht. Die Hochschulöffentliche Bekanntmachungen erreichen Sie unter: www.bekanntmachungen.ovgu.de.

 

Zurück zum Inhaltsverzeichnis.

 

Schulpraktische Ausbildung im Lehramt an der OvGU

Mit dem Ziel einer anwendungsnahen und zugleich reflexiven Ausbildung fokussiert die schulpraktische Lehramtsausbildung umfangreiche Erfahrungsräume ab dem 2. Semester im Bachelorstudiengang „Beruf und Bildung“.

 

 

Berufsbildende Schulen

Sekundarschulen

Gymnasien

Bachelor

Orientierungspraktikum

Professionspraktische Studien

Master

Professionspraktische Studien I (beruf. FachRi)

Schulpraktische Übungen

Professionspraktische Studien II (Schulfach)

Schulpraxissemester

 

 

Die schulpraktische Ausbildung für das Lehramt an berufsbildenden Schulen

Orientierungspraktikum

 

Professionspraktischen Studien I

 

Professionspraktischen Studien II

 

Die schulpraktische Ausbildung für das Lehramt an Sekundarschulen und Gymnasien

Professionspraktischen Studien

 

Schulpraktischen Übungen

 

Schulpraxissemester

 

Zurück zum Inhaltsverzeichnis.

 

Ausbildungsqualität

Die Sicherung und Entwicklung von Qualität ist eine Querschnittsaufgabe.

Um die Ausbildungsqualität zu sichern, stehen Studierenden folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

im Semester:

  1. Sie haben die Möglichkeit an der Erstsemester- sowie der Panel-Befragung des Projektes fokus:LEHRE teilzunehmen, welch Ihnen via Mail an Ihre OVGU-Adresse zugehen. Die Ergebnisse werden anonymisiert und dienen u. a. dazu, ein Feedback zum Studium an der OVGU zu geben.
  2. Sie werden von den Dozent*innne gebeten die besuchte Lehrveranstaltung mithilfe eines Fragebogens (HILVE II) einzuschätzen. Die Ergebnisse werden anonymisiert ausgewertet und dazu verwendet, die einzelne Lehrveranstaltung zu optimieren.

 

ganzjährig:

  1. Sie haben die Möglichkeit mit Ihren Fragen, Beschwerden, etc. an das Gremium Lehramt heranzutreten, welches sich Ihrer konkreten Angelegenheit annimmt, mit Ihnen gemeinsam die weiter Vorgehensweise bespricht und ggf. an der ensprechenden Stelle vermittelt.
  2. Fragen, Beschwerden, Ideen, Wünsche und sonstiges Feedback können auch über das Kontaktformular BesserMacher auf Wunsch anonym weitergeleitet werden.

 

Zurück zum Inhaltsverzeichnis.

 

Gremium Lehramt

Vorstellung

Das Gremium Lehramt besteht aktuell aus 20 Mitgliedern und wurde im Juni 2015 gegründet. Seit diesem Tage haben wir uns kontinuierlich vergrößert und haben die ein oder andere Veranstaltung ins Leben gerufen.


Wer sind wir?

Das "Gremium Lehramt" ist ein Tochterreferat des Fachschaftsrates (Fasra) der Humanwissenschaften (FHW). Unser Ziel ist es, Euch das Studenten*innenleben zu vereinfachen und dieses abwechslungsreich zu gestalten.

 

Was machen wir?

  • Wir beraten Euch und untersützen Euch gern in studienrelevanten und persönlichen Situationen
  • Wir vermitteln bei Bedarf zwischen Studierenden und Dozierenden
  • Wir planen und organisieren Informationsveranstaltungen oder Aktivitäten außerhalb der Uni (z.B. Grillabende)
  • Wir bieten Mentoren*innen-Tätigkeiten für Erstsemester*innen (Beratung von Studierenden) an
  • Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Lehrerbildung (ZLB)
  • Wir arbeiten mit Schulen und anderen Bildungseinrichtungen zusammen

 

Für wen sind wir da?

Das Gremium Lehramt besteht aus Studierenden folgender Studiengänge und ist auch für diese da:

  • Studiengänge Berufsbildung - Profil ökonomische und technische Bildung (Bachelor)
  • Studiengänge Berufsbildung - Profil Ingenieurpädagogik und Wirtschaftspädagogik (Bacelor)
  • Lehramt an berufsbildenden Schulen (Master)
  • Lehramt an Sekundarschulen (Master)
  •  Lehramt an Gymnasien (Master)

Wie könnt ihr uns kontaktieren?

Gremium Lehramt

Otto-von-Guericke Universität, Zschokkestraße 32, 39104 Magdeburg

Fakultät für Humanwissenschaften (G40)

 E-Mail: gremium.lehramt@gmail.com & facebook: www.facebook.com/Gremium.Lehramt.OvGU

 

 Gremium Lehramt

Hintere Reihe v.l.n.r: Christian, Yannick, Toni, Flo, Uli, Schlüü, Alina, Marlon, Richard, Marcus, Lisa, Felix

Untere Reihe v.l.n.r: Jan, Patrick, Pepe, Richard, Denise

Auf dem Foto fehlen: Julia, Chris, Johannes

 

Zurück zum Inhaltsverzeichnis.

 

Abschlussarbeiten


Allgemeine Hinweise zu Abschlussarbeiten

Die Abschlussarbeit soll zeigen, dass die Studentin oder der Student in der Lage ist, innerhalb einer vorgegebenen Frist eine Problemstellung aus einem Bereich des Studiums selbstständig mit wissenschaftlichen Methoden zu bearbeiten. In Zusammenarbeit des Zentrums für Lehrerbildung, des Prüfungsamtes der Fakultät für Humanwissenschaften und des Arbeitsbereichs Berufs- und Wirtschaftspädagogik wurden Hinweise für Abschlussarbeiten erarbeitet, die Ihnen Planungssicherheit und einen Überblick über den Gesamtprozess geben sollen.

Auch am ZLB werden Themen für Abschlussarbeiten vergeben. Diese finden Sie im Gebäude 40 im Schaukasten neben dem Raum 136.

Hinweis:

Studierende mit familiären Verpflichtungen können sich zur Entlastung während des Schreibens ihrer Abschlussarbeit für ein Familienstipendium (200€/mtl für die Dauer von 6 Semestern) bewerben.  Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

 

Zurück zum Inhaltsverzeichnis.

Letzte Änderung: 10.04.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: