http://www.uni-magdeburg.de/search

Religiös orientierte Förderwerke

AVICENNA-Studienwerk

Als jüngstes Begabtenförderungswerk Deutschlands fördert das AVICENNA-Studienwerk muslimische Studierende und Promovierende aller Fachrichtungen. Erwartet werden überdurchschnittliche akademische Leistungen, soziales Engagement und eine Identifikation mit den Werten des Studienwerks. Studierende haben zum Zeitpunkt der Bewerbung noch mindestens 5 Semester Regelstudienzeit zu absolvieren. Nach dem Bachelor-Abschluss ist eine Bewerbung nicht mehr möglich. Eine Bewerbung ist jeweils zum 01. April und zum 01. Oktober möglich.

Weiterführende Informationen erhalten Sie hier.

Kontakt:

AVICENNA-Studienwerk

Cusanuswerk - Bischöfliche Studienförderung

Das Unterstützungsangebot des Cusanuswerkes richtet sich an Studieninteressierte, Studierende und Promovierende aller Fachrichtungen und Nationalitäten. Voraussetzungen für eine erfolgreiche Bewerbung sind hervorragende fachliche Leistungen, eine noch mindestens 5 Semester umfassende Regelstudienzeit und die katholische Konfession.

Weiterführende Informationen erhalten Sie hier.

Kontakt:

Frau Dr. Ingrid Reul (Stellv. Generalsekretärin Cusanuswerk)

Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk (ELES)

ELES fördert besonders begabte jüdische Studierende und Promovierende mit deutscher Staatsangehörigkeit, Staatsangehörigkeit eines EU-Mitgliedsstaates oder dem Status eines Bildungsinländers/ einer Bildungsinländerin im Sinne des §8 BAföG für ihre Ausbildung an staatlichen und staatlich anerkannten Hochschulen. Die Förderung setzt auf das Engagement und die Selbstentfaltungsmöglichkeiten der Stipendiatinnen und Stipendiaten. Erwartet werden überdurchschnittliche Studienleistungen, soziales Engagement und ein hohes Maß an Beteiligung  an der ideellen Förderung des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerkes und an Engagement innerhalb der stipendiatischen Strukturen. Bewerbungen sind jeweils zum 15. Juni und zum 15. Dezember für Studierende bzw. zum 30. April für Promovierende möglich. 

Weiterführende Informationen erhalten Sie hier.

Kontakt:

Frau Dr. Lina-Mareike Dedert (Verwaltungsleitung ELES)

Evangelisches Studienwerk Villigst

Das Evangelische Studienwerk ist das Begabtenförderungswerk der evangelischen Kirchen in Deutschland. Gefördert werden Studierende und Promovierende aller Fachrichtungen an deutschen Universitäten und Hochschulen, die gute Leistungen und ein ausgeprägtes Interesse an fachübergreifenden, gesellschaftlichen und politischen Themen vorweisen können. Bewerber/innen sollten Mitglied der evangelischen Kirche sein und das dritte Fachsemester noch nicht überschritten haben. Bewerbungen sind jeweils vom 15. Oktober bis 01. März und vom 15. April bis 01. September möglich.

Weiterführende Informationen erhalten Sie hier.

Kontakt an der Universität:

Herr Jonathan Hunger (jonathan.hunger@gmx.de) ((Stipendiat)

Letzte Änderung: 03.11.2017 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Nataliya Detka
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: