http://www.uni-magdeburg.de/search

In der Semesterpause mit der Uni ins Ausland

01.12.2017 -  

Für die Sommerschule „Sprache und Kultur Nordamerikas“ sind Restplätze frei. Studierende, die im August 2018 Auslandserfahrungen in den USA sammeln möchten, können sich noch bis zum 31.01. für die Sommerschule anmelden.

LeavingStevensPoint1

Seit mehr als 20 Jahren können Studierende der OVGU in einem jährlich stattfindenden vierwöchigen Intensiv-Sprachkurs an einer Partneruniversität in Wisconsin/USA die seit dem Abitur etwas eingerosteten „English communication skills“ auf Vordermann bringen und durch das Leben mit Gastfamilien und Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung Land und Leute kennenlernen. In jedem Sommer finden sich so bunt gemischte Studierendengruppen, die zusammen eine kurze, aber intensive Auslandserfahrung machen wollen.

Wer sich bis zum 31.01.2018 beim International Office für die Teilnahme anmeldet, hat beste Aussichten, mit auf Reisen zu gehen. Die Sommerschule wird von der Universität, studentischen Initiativen und diversen andere Einrichtungen finanziell unterstützt. Mehr Informationen zum Reiseprogramm, den Teilnahmebedingungen, den Kosten und zu Feedbackberichten von der Summerschool 2017 finden Sie auf der Website der Sommerschulen.

Das International Office unterstützt vor allem bei der Organisation und Durchführung von ein- oder zweisemestrigen Auslandsstudienaufenthalten, entweder im europäischen ERASMUS-Programm oder im Außer-EU-Austauschprogramm „WELTWEIT“. Mit seinen Aktivitäten vermittelt es jährlich bis zu 400 Studierenden in kürzer- oder längerfristige Auslandsaufenthalte. Die Studierenden bekommen so beste Chancen, nach dem Studium in Jobs mit internationaler Ausrichtung einzusteigen.

Letzte Änderung: 20.12.2017 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: