http://www.uni-magdeburg.de/search

Transfergutschein: Angebot des Unternehmens intelli engineering GmbH

intelli GmbH
Steinfeldstraße 2
39179 Barleben

info@intelli-eu.de
+49 39203 958 0 

                                                                                       

Intelli

 

Die intelli engineering GmbH ist eine technische Ingenieur­gesellschaft für integrierte Produkt­entwicklung der Automobil- und Maschinenbau­industrie mit Sitz im Technologie­park Ostfalen in Barleben bei Magdeburg. Unseren Kunden stehen wir als leistungs­starker, innovativer und kompetenter Partner für die Konzeption, Entwicklung, Konstruktion und Lösung von anspruchs­vollen Berechnungs­aufgaben bis hin zur Prototypen­beschaffung zur Verfügung.

Unser Know-How basiert auf der Erfahrung von 30 Ingenieuren und Technikern sowie auf der erfolgreichen Abwicklung anspruchsvoller Projekte. Durch die Anwendung moderner Software-Tools (Pro/ENGINEER®, CATIA V5®, ANSYS®, ABAQUS®, Pro/MECHANICA® ) liefern wir ziel­gerichtete Antworten auf ihre individuellen Fragen. Sie erhalten Entwicklungs­sicherheit durch methodisches und transparentes Vorgehen.

Themen für Praktika/Studienarbeiten


1. Weiterentwicklung /Aufbau des Berechnungs-/Simulationstools für die Reibungsverluste des intelli-Gasmotors.

  • Durchführung von Berechnungen zur Reibungsminimierung
  • Weiterentwicklung des Tools
  • Abgleich mit Messwerten
  • Konstruktive Umsetzung der untersuchten Änderungen

2. Optimierung / Neukonstruktion der Verkleidung des ihkw’s hinsichtlich thermischer Verluste und Akustik.

  • Verlustanalyse der vorhanden Verkleidung
  • Erstellung von Maßnahmen zur Reduzierung der Verluste
  • Abschätzung des Verbesserungspotentials
  • Konstruktionsvorschläge
  • Umsetzung von Prototypen

3. Untersuchung von Maßnahmen zur Verringerung der Wärmeabstrahlung/bzw. der Wärmeverlustes des intelli-Gasmotors

  • Verlustanalyse
  • Darstellen und Bewertungen Lösungsvarianten
  • Konstruktionsvorschläge
  • Untersuchung der wirtschaftlichen und technischen Umsetzbarkeit
  • Erstellung und Erprobung von Prototypen

4. Konzeption einer Wasserführung (Motor- und Heizungskreislauf) für das ihkw mit einer gemeinsamen Wasserpumpe.

  • Erstellung und Bewertung eines hydraulischen Konzeptes
  • Ziele: minimale Eintrittstemperatur in den BWWT; schnelle Motorerwärmung; konstant Vorlauftemperatur
  • Untersuchung der konstruktiven Umsetzung in der Gusskonstruktion (ProE)

5. Konstruktion einer Reinigungsanlage für den Brennwertwärmeübertrager des ihkw’s.

  • Erstellung einer Reinigungsstrategie
  • Konstruktive Umsetzung

6. Simulation der Zylinderinnenströmung des intelli-Gasmotors.

  • Einarbeitung in das vorhandene Simulationsmodell
  • Durchführung und Auswertung von Berechnungen mit verschiedenen Einlasskanälen, Kolbenmuldenformen u.v.m.
  • Weiterentwicklung des Simulationsmodells

 

Jetzt für den Transfergutschein bewerben!

Letzte Änderung: 13.11.2017 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: