http://www.uni-magdeburg.de/search

Transfergutschein: Angebot des Unternehmens SLV Halle

SLV Halle
Köthener Straße 33a
06118 Halle

mail@slv-halle.de
Tel.: +49 345 6246-216

                                                                                           

SLV


 

 Die „Mitteldeutsche Schweißlehr- und Versuchsanstalt“ brachte 1930 mit ihrem Gründungsnamen den regionalen Anspruch zum Ausdruck.
Auch heute ist die SLV Halle GmbH stark in Mitteldeutschland verwurzelt, hat aber gleichermaßen einen festen Platz in der deutschen Schweißtechniklandschaft eingenommen.
Gemeinsam mit den Niederlassungen der GSI - Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH bildet sie ein leistungsfähiges nationales Netzwerk mit
internationaler Ausstrahlung.

Thema für Praktikum ! Diplomarbeit

Wirtschaftliche Technologien zum Schweißen von Profilen und Rohr­segmenten aus hochfesten Stählen durch Ermittlung des Wärmeein‑ trags

Die schweißtechnische Verarbeitung hochfester Halbzeuge (Rohre, Rohrsegmente und Profile mit unterschiedlichen Abmessungen und Geometrien) wird durch den Stand der Technik nicht eindeutig beschrieben, was nicht zuletzt als ein Indiz für unzureichende Grundlagenuntersu­chungen gewertet werden kann.

Das Projekt hat die Untersuchung des Einflusses von Nahtarten und Schweißprozessen bzw. - technologien für hochfeste Halbzeuge (Rohre, Profile) mit einer Mindeststreckgrenze von R0 > 500 MPa auf die Qualität und die mechanisch-technologischen Gütewerte von Baugruppen zum Inhalt. So sollen Hohlprofil-Blechverbindungen und gekrümmte Flächen wie Rohre oder Rohr­segmente mit den sich ergebenden Nahtäffnungswinkeln mit verschiedenen Technologien unter Nutzung moderner Lichtbogen-Hochleistungsprozesse geschweißt und unter wirtschaftlichen Aspekten bewertet werden.

Ansprechpartner:
Herr Jörg Herrmann
hermann@slv-halle.de

 

Jetzt für den Transfergutschein bewerben!

Letzte Änderung: 13.11.2017 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: