http://www.uni-magdeburg.de/search

Medical Systems Engineering

STUDIENGANG

Medical Systems Engineering

Abschluss Master of Science (M.Sc.) Regelstudienzeit 4 Semester Studienbeginn Sommersemester Zulassungsbeschränkt kein N.C. Zulassungsvoraussetzung An einer Hochschule erworbener Bachelor, Master oder Diplom in Elektrotechnik, Informationstechnik, Informatik, Maschinenbau, Verfahrenstechnik (oder vergleichbare Abschlüsse) mit einem Prädikat von mindestens „gut“.

Zulassung mit anderen Abschlüssen im Einzelfall nach gesonderter Überprüfung.
Bewerbungsfrist   Bewerbung mit deutschem Bachelorabschluss      an der OVGU 15. März   Bewerbung mit internationalem Bachelorabschluss      über uni-assist 1. Oktober - 15. Dezember Unterrichtssprache Englisch


Studienziel

Ausgehend von den im Bachelor-Studium erworbenen technisch-naturwissenschaftlichen Basiskenntnissen, stellt das Studium eine Vertiefung in dem Bereich Medizinische Systeme, insbesondere in Medizin- und Biotechnologie und Medizininformatik dar. Hinzu kommen obligatorische Überblicksveranstaltungen in Medizin, Neurowissenschaften und rechtlichen Aspekten.

Spätere Berufsfelder

  • Entwicklungsingenieur in der Medizintechnikindustrie,
  • Informatiker im Krankenhaus, in der Gesundheitsdienstleitung, in der medizinischen Industrie,
  • Entwickler intelligenter Mensch-Maschine-Schnittstellen, u.a. multimodale Gerätebedienung, Benutzer-adaptive Steuerungen
  • Wissenschaftler in der industriellen, akademischen und klinischen Forschung in der Medizin und Neurowissenschaften,
  • Consultant für eingebettete Medizinische Systeme und Anlagen
  • Produktmanagement und Verkauf von Medizinischen Systemen und Anlagen
  • Selbständigkeit im Bereich Medizintechnik und Medizininformatik

Notwendige Kenntnisse / Erfahrungen / Interessen

Gute bis sehr gute Kenntnisse in Elektrotechnik, oder Informatik oder Maschinenbau, Basiskenntnisse in Biologie und Anatomie, Interesse für Medizintechnik und Neurowissenschaften

Weitere Informationen

Weitere Links

Letzte Änderung: 07.06.2017 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Dezernat Studienangelegenheiten
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: