Computervisualistik

STUDIENANGEBOT

Computervisualistik

Abschluss Master of Science (M.Sc.) Regelstudienzeit 3 Semester Studienbeginn Winter-/Sommersemester Zulassungsvoraussetzung B. Sc. in Computervisualistik oder einem eng verwandten Studiengang, z.B. Medieninformatik; FH-Diplom in einem entsprechenden Studiengang mit überdurchschnittlichem Abschluss (siehe Prüfungsordnung §4). Bewerbungsmodalitäten ohne Zulassungsbeschränkung Bewerbungsfrist   Bewerber mit deutschem Hochschulabschluss      an der OVGU Wintersemester: 15. September   Bewerber mit deutschem Hochschulabschluss      an der OVGU Sommersemester: 15. März   Bewerber mit internationalem Hochschulabschluss      über uni-assist Wintersemester: 15. Juli   Bewerber mit internationalem Hochschulabschluss    Wintersemester: 15. Juli   Bewerber mit internationalem Hochschulabschluss      über uni-assist Sommersemester: 15. Januar Unterrichtssprache Deutsch


Studienziel

Ziel ist die auf einem einschlägigen Bachelorstudiengang aufbauende wissenschaftliche Weiterqualifikation. Ein breites Angebot von Wahlpflichtfächern und Angebote in Englisch unterstützen eine weitgehende individuelle Gestaltung des Studiengangs und eine internationale Ausrichtung. Schwerpunkte des Studiengangs sind der computertechnische Umgang mit Bildern, die visuelle Analyse komplexer Daten sowie die Computerunterstützung bei der Bearbeitung anspruchsvoller Probleme aus Anwendungsbereichen (Medizin, Maschinenbau, Werkstofftechnik, Bildinformationstechnik).

Spätere Berufsfelder

Tätigkeitsfelder für die Absolventen sind überall dort zu finden, wo mit dem Computer anspruchsvolle Problemstellungen bearbeitet werden, bei denen Bilder produziert oder analysiert werden. Dieses betrifft die Fahrzeugindustrie, die Medizintechnik, den gesamten Medienbereich sowie Tätigkeiten in Forschung und Lehre.

Notwendige Kenntnisse / Erfahrungen / Interessen

Gute bis sehr gute Kenntnisse in Informatik und Mathematik

Weitere Links

Letzte Änderung: 07.03.2017 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Dezernat Studienangelegenheiten
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: