http://www.uni-magdeburg.de/search

Prof. Schürmann

Prof. Dr. Eva Schürmann

Fakultät für Humanwissenschaften
Institut für Philosophie (IPHI)
Zschokkestr. 32, 39104, Magdeburg, Gebäude 40, Raum 481
Tel.: +49 391 67 16984
Fax: +49 391 67 16566

Prof. Dr. Eva Schürmann

Fakultät für Humanwissenschaften
Institut für Philosophie (IPHI)
Zschokkestr. 32, 39104, Magdeburg, Gebäude 40, Raum 481
Tel.: +49 391 67 16984
Fax: +49 391 67 16566
Projekte

Abgeschlossene Projekte

Publikationen

2017

Begutachteter Zeitschriftenartikel
Majetschak, Stefan;  Schürmann, Eva 

Vorwort
In: Allgemeine Zeitschrift für Philosophie: AZP - Stuttgart: Frommann-Holzboog, Bd. 43.2017, 3, S. 257-260

Buchbeitrag
Schürmann, Eva;  Grant, Morag Josephine 

Beauty does matter - interview with Tim Shaw
In: Law and the arts: elective affinities and relationships of tension - Frankfurt am Main: Klostermann, Vittorio, S. 395-408, 2017 - (Series of the Käte Hamburger Center for Advanced Study in the Humanities \"Law as Culture\"; 18)

Spanknebel, Sebastian;  Schürmann, Eva 

Die apotropäischen Kräfte des Bildermachens
In: Fremde Spiegelungen: interdisziplinäre Zugänge zur Sammlung Prinzhorn - Paderborn: Wilhelm Fink, S. 55-76, 2017 - (Übergänge; Band 72)

Schürmann, Eva 

Embodied perception revisited - on Merleau-Ponty, Kentridge and Turrell
In: Ikonische Formprozesse: zur Philosophie des Unbestimmten in Bildern - Berlin: De Gruyter, S. 29-43, 2017

Schürmann, Eva 

Frame and framing - on the parergonal constitution of artistic representation
In: Aesthetics Today: Contemporary Approaches to the Aesthetics of Nature and of Arts. Proceedings of the 39th International Wittgenstein Symposium in Kirchberg - Berlin ;Boston: De Gruyter, S. 165-180, 2017; http://dx.doi.org/10.1515/9783110540413-012

Schürmann, Eva 

Law as the art of picturing a case
In: Law and the arts: elective affinities and relationships of tension - Frankfurt am Main: Klostermann, Vittorio, S. 25-38, 2017 - (Series of the Käte Hamburger Center for Advanced Study in the Humanities \"Law as Culture\"; 18)

Schürmann, Eva 

Ästhetik als exemplarisches Philosophieren mit Kunst
In: Denken und Disziplin: Workshop der deutschen Gesellschaft für Ästhetik (2017) - Deutsche Gesellschaft für Ästhetik, insges. 7 S.; http://www.dgae.de/wp-content/uploads/2017/06/dgaeX_dud_schuermann.pdf

Schürmann, Eva 

Ästhetik, Aisthetik, Kunstphilosophie
In: Formen und Felder des Philosophierens: Konzepte, Methoden, Disziplinen - Freiburg: Verlag Karl Alber, S. 224-251, 2017

Dissertation
Lusa, Jennifer;  Schürmann, Eva [AkademischeR BetreuerIn] 

Zum individuellen Umgang mit Schuld - eine interdisziplinäre Analyse am Beispiel von Edward Snowden
In: Magdeburg, 2017, 134 Seiten, 1 Illustration, 30 cm ; [Literaturverzeichnis: Seite 129-134]

Herausgeberschaft
Schürmann, Eva [HerausgeberIn];  Spanknebel, Sebastian [HerausgeberIn];  Wittwer, Héctor [HerausgeberIn] 

Formen und Felder des Philosophierens - Konzepte, Methoden, Disziplinen
In: Freiburg München Verlag Karl Alber, 2017, Originalausgabe, 311 Seiten, 22 cm, ISBN 978-3-495-48901-7 ; [Literaturangaben]

2016

Begutachteter Zeitschriftenartikel
Schürmann, Eva 

Das Technische der menschlichen Lebensform - über die Tücken begrifflicher Leitdifferenzen
In: Allgemeine Zeitschrift für Philosophie : AZP. - Stuttgart : Frommann-Holzboog, Bd. 41.2016, 2, S. 182-197

Buchbeitrag
Schürmann, Eva;  Spanknebel, Sebastian 

Ein Biophilosoph im Dialog
In: Plessner : Zeitschrift für Kulturphilosophie, Heft 2016/2. - Hamburg : Meiner, F, S. 315-316

Schürmann, Eva 

Homo depictor - vom Darstellen als Lebensform (mit einer Perspektive auf Las Meninas)
In: Vorträge aus dem Warburg-Haus. Band 13. - Berlin : De Gruyter, S. 33-48, 2016 - (Vorträge aus dem Warburg-Haus; Band 13)

Schürmann, Eva 

Metaphern als Monaden - Paradoxien perspektivischen Darstellens
In: Perspektive und Fiktion. - Paderborn : Fink, 2016

Schürmann, Eva 

Wie ist philosophische Anthropologie heute möglich?
In: Über Menschliches : Anthropologie zwischen Natur und Utopie. - Münster : mentis, S. 193-212, 2016

2015

Buchbeitrag
Schürmann, Eva 

Aisthesis/Wahrnehmung"
In: Künstlerische Forschung : ein Handbuch. - Zürich : Diaphanes, S. 59-64, 2015

Schürmann, Eva 

Das Technische und das Lebendige im Mensch-Maschine-Chiasmus - über Differenz und Kopplung
In: Die Technisierung des Menschlichen und die Humanisierung der Maschine : interdisziplinäre Beiträge zur Interdependenz von Mensch und Technik. - Halle (Saale) : Mitteldeutscher Verlag, S. 101-124, 2015

Schürmann, Eva 

Sagen, Zeigen, Handeln
In: Kunst und Handlung : ästhetische und handlungstheoretische Perspektiven. - Bielefeld : Transcript, S. 53-72, 2015

Schürmann, Eva 

The picturality of a picture - world views as prime example for the act of picturing
In: International Aesthetics. - Beijing, S. 33-43, 2015

Schürmann, Eva 

Vom Abwesenden zeugen - über die projektive Praxis des Darstellens
In: Mediale Anthropologie : [... geht aus einer Tagung an der Bauhaus-Universität im Jahre 2012 hervor ...]. - Paderborn : Fink, S. 139-152, 2015

Nicht begutachteter Zeitschriftenartikel
Schürmann, Eva 

Das Recht als Gegenstand der Ästhetik? - über ein kritisches Verhältnis
In: Rechtsphilosophie : Zeitschrift für Grundlagen des Rechts. - München : Verlag C.H. Beck, 1, S. 1-12, 2015

2014

Anderes Material
Schürmann, Eva 

Lemma "Bildbewusstsein und Einbildungskraft" im bildphilosophischen Glossar (Web) des DFG-Netzwerkes Bildphilosophie
In: http://www.gib.uni-tuebingen.de/netzwerk/glossar/index.php?title=Bildbewusstsein_und_Einbildungskraft

Schürmann, Eva 

Lemma "Bildlichkeit: Bedingungen und Folgen" im bildphilosophischen Glossar (Web) des DFG-Netzwerkes Bildphilosophie
In: http://www.gib.uni-tuebingen.de/netzwerk/glossar/index.php?title=Bildlichkeit:_Bedingungen_und_Folgen

Schürmann, Eva 

Lemma "Rahmung,Rahmen" im bildphilosophischen Glossar (Web) des DFG-Netzwerkes Bildphilosophie
In: http://www.gib.uni-tuebingen.de/netzwerk/glossar/index.php?title=Rahmung,_Rahmen

Schürmann, Eva 

Lemma "Sehen" im bildphilosophischen Glossar (Web) des DFG-Netzwerkes Bildphilosophie
In: http://www.gib.uni-tuebingen.de/netzwerk/glossar/index.php?title=Sehen

Schürmann, Eva 

Lemma "Stil" im bildphilosophischen Glossar (Web) des DFG-Netzwerkes Bildphilosophie
In: http://www.gib.uni-tuebingen.de/netzwerk/glossar/index.php?title=Stil

Schürmann, Eva 

Lemma "Weltbild,Lebensform" im bildphilosophischen Glossar (Web) des DFG-Netzwerkes Bildphilosophie
In: http://www.gib.uni-tuebingen.de/netzwerk/glossar/index.php?title=Weltbild,_Lebensform

Buchbeitrag
Schürmann, Eva 

Das Wie der Rahmung - über die parergonale Verfassung künstlerischen Darstellens
In: Die Sinnlichkeit der Künste. - Zürich : Diaphanes, S. 75-86, 2014

Originalartikel in begutachteter internationaler Zeitschrift
Schürmann, Eva 

Lemma "Grundbegriffe der Bildlichkeit" im bildphilosophischen Glossar (Web) des DFG-Netzwerkes Bildphilosophie
In: http://www.gib.uni-tuebingen.de/netzwerk/glossar/index.php?title=Grundbegriffe_der_Bildlichkeit

Wissenschaftliche Monographie
Birk, Elisabeth [Mitarb.];  Grabbe, Lars C. [Mitarb.];  Halawa, Mark A. [Mitarb.];  Kondor, Zsuzsanna [Mitarb.];  Liebsch, Dimitri [Mitarb.];  Meier, Stefan [Mitarb.];  Mosbach, Doris [Mitarb.];  Rösch, Petra H. [Mitarb.];  Rupert-Kruse, Patrick [Mitarb.];  Sachs-Hombach, Klaus [Mitarb.];  Schirra, Jörg [Mitarb.];  Schürmann, Eva [Mitarb.];  Steinbrenner, Jakob [Mitarb.];  Stöckl, Hartmut [Mitarb.];  Totzke, Rainer [Mitarb.] 

Bild und Methode - theoretische Hintergründe und methodische Verfahren der Bildwissenschaft
In: Köln: Halem, 2014; 516 S.: Ill.; 25 cm, ISBN 3869620676

2013

Buchbeitrag
Schürmann, Eva 

What if we really never have been modern
In: Beyond the aesthetic and the anti-aesthetic. - University Park, Pennsylvania : The Pennsylvania State University Press, S. 143-144, 2013

Schürmann, Eva 

Erscheinen als Ereignis - zeittheoretische Überlegungen zur Fotografie
In: Erscheinung und Ereignis. - Paderborn [u.a.] : Fink, S. 17-38, 2013

Schürmann, Eva 

Verkörpertes Denken, Medialität des Geistes - Skizze einer darstellungstheoretischen Medienanthropologie
In: Körper des Denkens. - München [u.a.] : Fink, S. 69-82, 2013 - (Schriften des Internationalen Kollegs für Kulturtechnikforschung und Medienphilosophie; 17)

2012

Buchbeitrag
Schürmann, Eva 

Darstellen und Begründen - narrative Bedeutungskonstitution am Beispiel von Bergmans Persona
In: Welt der Gründe. - Hamburg : Meiner, S. 1153-1165, 2012 - (Deutsches Jahrbuch Philosophie; 4) ; Kongress: Deutscher Kongress für Philosophie; 22 (München) : 2011.09.11-15

Schürmann, Eva 

Das Ungedachte denken - vom Philosophischwerden der Kunst
In: Die Kunst denken. - Berlin : Dt. Kunstverl., S. 57-64, 2012 - (Passagen; 41)

Schürmann, Eva 

Die Erfindung neuer zerebraler Bahnungen - über Krisenzustände im Ästhetischen
In: Ästhetik x Dispositiv. - Zürich : Ed. Voldemeer, S. 131-138, 2012 - (Theorie: Gestaltung; 9)

Schürmann, Eva 

Friedrich Schiller: über die ästhetische Erziehung des Menschen in einer Reihe von Briefen; Friedrich Schiller: über das Erhabene
In: Kleines Werklexikon der Philosophie. - Stuttgart : Kröner, S. 537-541, 2012 - (Kröners Taschenausgaben; 402)

Schürmann, Eva 

Stil als Artikulation einer Haltung
In: Kunst und Erfahrung. - Berlin : Suhrkamp, S. 296-315, 2012 - (Suhrkamp Taschenbücher Wissenschaft; 2045)

2011

Buchbeitrag
Schürmann, Eva 

Ars videndi - die Kunst des Anderssehens - Überlegungen zum Zusammenhang von Kunst und Therapie
In: Das Dritte in Kunst und Therapie. - Frankfurt am Main : Lang, S. 23-38, 2011 - (Wissenschaftliche Grundlagen der Kunsttherapie; 4)

Schürmann, Eva 

Transitions from seeing to thinking - on the relation of perception, worldview and world-disclosure
In: \"Bilder - Sehen - Denken\". - Köln : von Halem, S. 93-105, 2011

Schürmann, Eva 

Unendliches im Endlichen - über einige Gemeinsamkeiten des Gesichter- und des Bildersehens
In: Sehen und Handeln. - Berlin : Akad.-Verl., S. 155-167, 2011 - (Actus et Imago; 1)

Originalartikel in begutachteter zeitschriftenartiger Reihe
Schürmann, Eva 

Darstellung einer Vorstellung - das Bild der Welt auf der Pionier-Plakette
In: Atlas der Weltbilder. - Berlin : Akad.-Verl., S. 376-385, 2011 - (Forschungsberichte / Interdisziplinäre Arbeitsgruppen, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften; 25)

Kooperationen
  • Käte-Hamburger-Kolleg Recht als Kultur der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  • Kompetenzzentrum Medienanthropologie Bauhaus Universität Weimar, https://www.uni-weimar.de/de/medien/institute/koma/
Profil
Der Lehrstuhl Philosophische Anthropologie, Kultur- und Technikphilosophie arbeitet mit der Verschränkung verschiedener disziplinärer Perspektiven. Gefragt wird nach menschlichen Selbst- und Weltverhältnissen unter den Bedingungen kultureller Praktiken, Techniken und Medien.
Service
Beratung und Gutachten in den Bereichen:- Kulturphilosophie- Technikphilosophie- Anthropologie und Medienanthropologie
Vita
Studium der Philosophie, Kunstgeschichte und Komparatistik in Bochum. Studienaufenthalte in Paris, Cambridge, Bologna. Magister 1994 über Spinozas Ethik. Promotion 1998 über Merleau-Ponty und James Turrell. Seit 1995 Lehrtätigkeiten an verschiedenen Akademien und Universitäten, u.a. an der Folkwang Hochschule, Essen und der Akademie für Gestaltung, Münster. 2001-2009 Erst Habilitationsstipendiatin, später wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Philosophie der TU Darmstadt. 2004 Gastdozentur an der University of Chicago. Feb. 2007 Habilitation im Fach Philosophie. Wintersemester 07/08 Vertretungsprofessur an der Universität Hildesheim. 2009-2011 Professur für Kulturphilosophie und Aesthetik an der HAW Hamburg. Ab WS 2010/2011 Inhaberin des Lehrstuhls für Kulturphilosophie, philosophische Anthropologie und Technikphilosophie am Institut für Philosophie, Universität Magdeburg. 2014: Wissenschaftspreis der Aby-Warburg-Stifung. 1.10.2014 bis 31.8.2015: Senior Fellow am Käte Hambuger Kolleg Recht als Kultur der Universität Bonn. Seit Oktober 2015: Mitheraugeberin der Allgemeinen Zeitschrift für Philosophie.
presse
Eva Schürmann ist seit 2011 Inhaberin des Lehrstuhls für philosophische Anthropologie, Kultur- und Technikphilosophie am Institut für Philosophie der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Zuvor war sie Professorin für Kulturphilosophie und Ästhetik an der HAW Hamburg. Der Lehrstuhl ist mit Fragen nach dem Menschsein unter den Bedingungen kultureller Praktiken, Techniken und Medien befasst. Medienanthropologisch verstanden sind Menschen Wesen, die sich in und durch Medien wie Sprache und Bild artikulieren und wahrnehmbar machen. Dabei bedingen immer neue technische Mittel unsere Möglichkeiten der Lebensführung und der Bezugnahme auf uns selbst und andere.

Letzte Änderung: 28.08.2017 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: