OVGU trifft Wirtschaft zur Unterstützung kluger Köpfe

Bild zur Meldung 10.01.2012 -  

Zum April 2012, also für das kommende Sommersemester, vergibt die OVGU zum dritten Mal Deutschlandstipendien. Leistungsstarke Studierende können sich noch bis 31.01.2012 bewerben. Die Studierenden werden für mindestens zwei Semester und bis maximal zum Ender der Regelstudienzeit mit 300,- Euro monatlich unterstützt. Die Unterstützung ist einkommensunabhängig und kann zusätzlich zu den BAföG-Leistungen bezogen werden. Informationen und Formulare gibt es unter:

www.deutschland-stipendium.ovgu.de/studierende/inhalt/mitmachen-p-16.html

Mit derzeit 52 Stipendiaten hat die OVGU die höchste Anzahl geförderter Studenten aller Hochschulen des Landes Sachsen-Anhalt. Das Deutschlandstipendium ist ein nationales Stipendienprogramm der Bundesregierung und startete erstmals zum Sommersemester 2011 an deutschen Hochschulen. Das Programm der OVGU wird zur Hälfte vom Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie von derzeit 38 Unternehmen und Stifter finanziert. Eine aktuelle Liste öffentlicher und privater Stifter der OVGU sind veröffentlicht unter:

http://www.deutschland-stipendium.ovgu.de/studierende/inhalt/mitmachen-p-16.html

Mittelfristig sollen bis zu acht Prozent aller Studierenden (ca. 160.000) an deutschen Hochschulen vom Deutschlandstipendium profitieren, wobei die Zahl der Geförderten kontinuierlich anwachsen soll. Der Leistungsbegriff, der dem Stipendium zugrunde liegt, ist bewusst weit gefasst: Gute Noten und Studienleistungen gehören ebenso dazu wie die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen oder das erfolgreiche Meistern von Hindernissen im eigenen Lebens- und Bildungsweg.

Weitere Informationen zum Deutschlandstipendium: http://www.deutschland-stipendium.de/

Ansprechpartner: Stefanie Thärig, Alumni- und Stipendien-Beauftragte der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Tel.: 0391 67-18539, E-Mail: stefanie.thaerig@ovgu.de

 

Letzte Änderung: 20.06.2016 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: