Mai

Universität startet nach Millionenförderung Ausbildung von Spitzenforschern in der Mathematik

30.05.2017 -

Mit der feierlichen Eröffnung des Graduiertenkollegs Mathematische Komplexitätsreduktion startet am 6. Juni 2017 an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg die Ausbildung von Spitzenforscherinnen und -forschern in der Mathematik. In dem mit rund vier Millionen Euro von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) unterstützten Forschungs- und Qualifizierungsprogramm haben Doktorandinnen und Doktoranden die Chance, auf hohem fachlichen Niveau zu promovieren. In den kommenden vier Jahren werden gefördert durch das Graduiertenkolleg bis zu 60 Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler in Magdeburg an wichtigen mathematischen Fragestellungen forschen.

mehr ...

Simulations- und Trainingsstrategien gegen Schwerhörigkeit

29.05.2017 -

Die Ärztin Prof. Dr. med. Maike Vollmer stellt am 2. Juni 2017 bei ihrer Antrittsvorlesung neuroanatomische Techniken und Trainingsstrategien zur Rehabilitation des Hörvermögens bei schwerhörigen bzw. ertaubten Patienten vor. Die Hals-, Nasen- und Ohrenspezialistin erforschte in Studien, unter welchen Umständen sich eine störungsfreie Verarbeitung von Hörsignalen reorganisieren lässt. Die Medizinerin und Wissenschaftlerin untersuchte, welchen Einfluss bereits gemachte Hörerfahrung und das Lernen auf die Entwicklung und Veränderung neuronaler Signalverarbeitung haben. Ziel ihrer Forschung ist es, Stimulations- und Trainingsstrategien für Patientinnen und Patienten zu entwickeln, die es ermöglichen, das Hörvermögen deutlich zu verbessern.

mehr ...

Populismus in postfaktischen Zeiten

24.05.2017 -

Am 30. Mai 2017 erklärt der renommierte Sprachwissenschaftler Prof. Dr. Thomas Niehr an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, wie mit Sprache Politik verkauft wird. Hintergrund ist, dass – nicht nur in Deutschland - historisch belastete Wörter wieder salonfähig werden, durch Tabubrüche öffentliche Kontroversen provoziert werden und sich so die Grenzen des Sagbaren mehr und mehr verschieben.

Der Vortrag Thomas Niehrs geht vom politischen Kampfbegriff „Populismus“ aus und versucht, das Phänomen sprachwissenschaftlich einzugrenzen.

 

mehr ...

Technologietransfer im Maisfeld

22.05.2017 -

Ingenieure der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg forschen an einem Elektrofahrzeug, das den Landwirten die Schädlingsbekämpfung erleichtert. Jun.-Prof. Stephan Schmidt vom Institut für Mobile Systeme entwickelte zusammen mit seinem Team einen sogenannten Leichtstelzenschlepper, eine Art Hebebühne auf Stelzen und Rädern. Damit können die Maisbauern über die meterhohen Maispflanzen hinwegfahren und das biologische Schädlingsbekämpfungsmittel aufbringen.

mehr ...

1 Studiengang, 2 Länder und 2 Abschlüsse

17.05.2017 -

Wirtschaftsingenieurstudierende der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg können nach erfolgreich absolvierten Masterprüfungen künftig auch das Zeugnis der Freien Universität Bozen/Italien erhalten, Bozener Studierende im Gegenzug auch das der Magdeburger Alma Mater.

mehr ...

FAKE NEWS - kann man lernen, damit umzugehen?

16.05.2017 -

Fake News, also bewusst lancierte Falschmeldungen in den klassischen Medien und sozialen Netzwerken, stehen am 31. Mai 2017 im Mittelpunkt der streitBAR der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.

Neben den laufenden gesellschaftlichen Debatten zum Thema ist ein studentisches Projekt der Medienwerkstatt der Universität Magdeburg Anlass für die Veranstaltung. Die Aktion #FindetFinja hat in den vergangenen vier Wochen durchaus kontroverse Diskussionen in Gang gesetzt und die Gemüter bewegt: Eine Gruppe zukünftiger Medienbildnerinnen und Medienbildner hat bewusst mit der Verbreitung von Fake News gearbeitet, um herauszufinden, wie Menschen reagieren, wenn sie zum Ziel einer Falschmeldung werden. Die Ergebnisse des Experiments sind vielschichtig und sollen nun öffentlich diskutiert werden.

mehr ...

Campus am Uniplatz wird zur großen Infomeile mit "Studentenbude"

15.05.2017 -

Am 20. Mai 2017 werden auf dem Campus der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg wieder mehrere hundert Studieninteressierte und deren Angehörige zum Studieninformationstag, dem campusdateLIVE, erwartet. Ab 13:00 Uhr haben die Gäste Gelegenheit, Magdeburger Unialltag zu erleben, spannenden Zukunftsthemen zu begegnen, eigene Stärken und Talente zu entdecken und ihr Wunschstudium zu finden.

mehr ...

Wie Luther auch Geschlechtergeschichte schrieb

12.05.2017 -

Hat Martin Luther durch seine Ehelehren die Rollen von Männern und Frauen, Müttern und Vätern und die Vorstellungen von deren Zusammenleben neu definiert und bis in die Gegenwart geprägt? Begann mit dem Thesenanschlag auch eine Gender-Reformation?

Diese zentralen Fragen stehen im Mittelpunkt einer internationalen Tagung, die vom 29. Juni bis 1. Juli 2017 an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und als deren Beitrag zum Reformationsjubiläum stattfindet. Unter dem Titel „Glaube und Geschlecht – Gender Reformation“ setzen sich renommierte Experten und Expertinnen aus Kirchen- und Rechtsgeschichte, Geschichtswissenschaft, den Sozial- und Islamwissenschaften, Philosophie und des Kirchenrechts mit diesem wenig beachteten und doch prägenden Aspekt der Reformationsgeschichte auseinander. Zu den Vorträgen werden über 100 Gäste aus Deutschland, der Schweiz, England und Österreich auf dem Campus erwartet.

mehr ...

Nach einem halben Jahrhundert zurück in den Hörsaal

11.05.2017 -

50 oder 25 Jahre nachdem sie ihr Abschlusszeugnis, beispielsweise als Maschinenbauer, Verfahrenstechnikerin, Ärztin oder Lehrer, erhalten haben, kehren rund 370 Absolventinnen und Absolventen der Otto-von-Guericke-Universität und ihrer Vorgängereinrichtungen vom 19. bis 20. Mai 2017 zum Alumni-Wochenende auf den Campus der Uni zurück. Eingeladen sind die Abschlussjahrgänge 1967 und 1992.

mehr ...

Studiengänge BWL, VWL und Wirtschaftsinformatik gehören zu den Besten

09.05.2017 -

Die Studienfächer Betriebswirtschaftslehre BWL, Volkswirtschaftslehre VWL und Wirtschaftsinformatik der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg gehören zu den Besten Deutschlands. Das bescheinigen Spitzenplätze im soeben erschienen Hochschulranking des Centrums für Hochschulentwicklung CHE.

Das Fach BWL platziert sich in den Kategorien „wissenschaftliche Veröffentlichungen“, „Abschluss in angemessener Zeit“ und „Unterstützung am Studienanfang“ in der Spitzengruppe. In den beiden letztgenannten Kategorien überzeugte auch das Fach VWL und gelangte im bundesweiten Vergleich auf eine Spitzenposition.

mehr ...

Elektronische Helfer für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

05.05.2017 -

Ein Forscherteam der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg arbeitet derzeit zusammen mit Kollegen aus ganz Europa daran, die Kommunikation zwischen dem Fahrer und dem Fahrer-Assistenzsystem effektiver und sicherer zu gestalten. Elektronische Helfer sollen künftig gefährliche Verkehrssituationen entschärfen oder gar vermeiden. Der Schlüssel dazu liegt in einer maßgeschneiderten automatisierten Interaktion zwischen Mensch und Maschine. Warn- und Interventionsstrategien basieren dann sowohl auf dem individuellen Zustand des Fahrers als auch auf Witterungs- und Straßenbedingungen sowie der aktuellen Gefahrenlage.

mehr ...

Master of Science und von Beruf: Ingenieur

04.05.2017 -

Absolventinnen und Absolventen ingenieurtechnischer Studiengänge der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg erhalten ab sofort mit ihrem Abschlusszeugnis eine ergänzende Bescheinigung zum Führen der Berufsbezeichnung „Ingenieur/Ingenieurin“. Dafür hat die Universität soeben einen Kooperationsvertrag mit der Ingenieurkammer des Landes Sachsen-Anhalt unterschrieben. Mit dem Ingenieurgesetz des Landes Sachsen-Anhalt ist die Ingenieurkammer seit 2009 offiziell zur Bescheinigung dieser Berufsbezeichnung berechtigt. Dieses Vorgehen soll verhindern, dass Absolventen die betreffende Berufsbezeichnung führen können, ohne über die notwendigen Qualifikationen zu verfügen.

mehr ...

Mathematische Modelle für die Blutströmung im Menschen

04.05.2017 -

Mit Simulationsmethoden von komplexen Strömungen, beispielsweise die Blutströmung im menschlichen Körper, beschäftigt sich Prof. Dr. Thomas Richter, der auf die Professur für Numerische Mathematik in den Anwendungen an die Fakultät für Mathematik der Otto-von-Guericke-Universität berufen wurde. Komplexe strömungsmechanische Vorgänge treten auch bei einer Dialysebehandlung auf. Sie stehen im Fokus eines aktuellen Projekts, das der neuberufene Wissenschaftler derzeit in Kooperation mit der TU Dortmund, der TU München, der Uniklinikum Köln und beteiligten Firmen bearbeitet. In sogenannten „Fluid-Struktur-Interaktionen“ werden die gekoppelte Dynamik zwischen einer Strömung (also Luft, Wasser, Blut ...) und einem elastischen Körper (also z. B. ein Flugzeug, Schiff oder die Wand eines Blutgefäßes ...) untersucht. Diese Probleme stellen enorme Anforderungen an die Forschenden, da sie mathematisch bislang kaum verstanden sind und ihre Simulation sehr aufwendig ist. Auch ihnen widmet sich Professor Richter.

mehr ...

Deutschlandstipendium ermöglichte Praktikum beim Förderer

03.05.2017 -

Die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg hat zum Sommersemester 2017 erneut Deutschlandstipendien für exzellente Studienleistungen und großes soziales Engagement vergeben. Gegenwärtig werden 63 Stipendiatinnen und Stipendiaten von 30 Unternehmen, Stiftungen und Vereinen gefördert. Auf einer Festveranstaltung überreichte der Rektor, Prof. Dr.-Ing. Jens Strackeljan, im Beisein der Förderer den Studierenden die Urkunden. Sie erhalten zwei Semester lang eine monatliche Unterstützung von 300 Euro, je zur Hälfte vom Förderer und vom Bund finanziert.

mehr ...

Arbeitsplatz mit gewissen Vorzügen

02.05.2017 -

Immer mehr Unternehmen bestätigen mit der vehementen Suche nach gut ausgebildeten Fachkräften den Mangel ebendieser. Zusätzliche Anreize sollen bei der Gewinnung neuer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen. Angefangen vom eigenen Dienstwagen über Betriebskindergärten bis hin zu firmeneigenen Fitnessstudios. Doch von welchen Benefits lassen sich die Arbeitnehmer der neuen Generation wirklich begeistern? Die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg nimmt sich dieser Fragestellung als einer der größten Arbeitgeber der Region in dem Diskussionsformat streitBar am 11. Mai 2017 an.

mehr ...

Letzte Änderung: 03.05.2017 - Ansprechpartner: Webmaster