Januar

Antrittsvorlesung des Informatikers Prof. Dr. Mesut Güneş

31.01.2017 -

Mit der Berufung des Informatikers Prof. Dr. Mesut Güneş auf den Lehrstuhl für Technische Informatik wird ab sofort über das Internet der Dinge an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg geforscht. Sein Schwerpunkt in Forschung und Lehre liegt auf der Weiterentwicklung drahtlos vernetzter Systeme. Diese können auch mittels kleinster Sensoren physikalische Phänomene erfassen und im ständigen Dialog aufeinander reagieren und kommunizieren. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler um Prof. Güneş arbeiten daran, die Netzwerkarchitekturen weiterzuentwickeln und die Kommunikation in den Netzwerken effektiver zu gestalten.

 

mehr ...

Typisch Sachsen-Anhalt? Sonderwege der politischen Entwicklung

30.01.2017 -

Seit seiner Wiedergründung im Oktober 1990 ist die Politik im Land Sachsen-Anhalt durch Parteienkompromisse geprägt. Der Anteil der Wechselwähler ist überdurchschnittlich hoch; und insgesamt führten schwierige Rahmenbedingungen zu teilweise ungewöhnlichen politischen Lösungen. Mit seinen Koalitionen betrat Sachsen-Anhalt bereits zweimal politisches Neuland und war Wegbereiter für bis dahin unerprobte Regierungskonstellationen in Deutschland.

mehr ...

Föderale Hochschulfinanzierung als Verlustgeschäft

20.01.2017 -

Der Politikwissenschaftler und langjährige Universitätsprofessor Prof. Dr. disc. pol. Wolfgang Renzsch hält am 25. Januar 2017 seine Abschiedsvorlesung an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Er wird „Über die Untiefen der Bildungs- und Wissenschaftsfinanzierung im deutschen Bundesstaat“ sprechen, also die Finanzierungsmodelle von Bildung und Wissenschaft in Deutschland thematisieren. Ein Schwerpunkt seiner Ausführungen werden die Folgen der Finanzierung für die Hochschullandschaft in Sachsen-Anhalt sein. Dessen Universitäten und Hochschulen bilden, wie in einigen andere Länder auch, für andere Bundesländer Studierende aus.

mehr ...

Hoch hinaus für einen guten Zweck

11.01.2017 -

Am 18. Januar 2017 fällt der Startschuss zum traditionellen Uni-Hochhauslauf des Sportzentrums der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden im Einzelwettkampf beim inzwischen 19. Hochhauslauf gegeneinander antreten. Mit 30 Sekunden Abstand starten sie, um nach 60 Metern Anlauf die 232 Stufen des CampusTowers am Universitätsplatz im Eiltempo zu erklimmen. Es gilt, den bisherigen Streckenrekord von 53,1 Sekunden bei den Männern, den Martin Wojkowsky 2014 aufstellte, zu brechen. Die bisher schnellste Frau, Reni Jordanowa, schaffte 2016 die 14 Etagen mit Anlauf in 66,5 Sekunden.

mehr ...

Letzte Änderung: 04.01.2018 - Ansprechpartner: M.A. Katharina Vorwerk