Symposium über Operations Research 1999 (SOR ’99)

Vom 01. bis 03. September 1999 findet an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg das SOR '99 statt, das unter der Schirmherrschaft des Ministerpräsidenten des Landes Sachsen-Anhalt Dr. Reinhard Höppner steht. Hinter dem Kürzel verbirgt sich das Symposium Operations Research, das international ein anerkanntes Forum geworden ist, an dem die neuesten Forschungen dieser Disziplin der Fachwelt vorgestellt werden.

Erwartet werden etwa 500 Teilnehmer aus der ganzen Welt. Den Wissenschaftlern und Praktikern wird in über 250 Fachvorträgen mit Referenten aus 23 Ländern ein interessantes Programm geboten, das sämtliche Teilgebiete des Operations Research umspannt und von den abstrakten mathematischen Methoden der linearen und nichtlinearen Optimierung, den stochastischen Modellen, der Ökonometrie, der mathematischen Wirtschaftstheorie und experimentellen Wirtschaftsforschung zu den praktischen Anwendungen in der Projektplanung, im Transport- und Verkehrswesen, der Lagerhaltung und Logistik, in Produktion, Marketing und Finanzierung, im Gesundheitswesen sowie auf Energie- und Umweltprobleme reicht.

Mit finanzieller Unterstützung der Deutschen Forschungsgemeinschaft, der Nord LB, dem Land Sachsen-Anhalt und anderer Sponsoren ist es gelungen, international führende Fachvertreter für insgesamt 21 Plenar- und Semi-Plenarvorträge zu gewinnen. Dazu gibt es Softwarepräsentationen und Kursveranstaltungen über Entscheidungsunterstützungssysteme und Risikomanagement in Banken, die sich gezielt an Praktiker aus Verwaltung und Wirtschaft richten. Das SOR '99 ist zweifellos ein Höhepunkt im diesjährigen Veranstaltungskalender der Otto-von-Guericke-Universität und der Stadt Magdeburg.

Operations Research, auf Deutsch auch Unternehmensforschung genannt, ist die Gesamtheit aller mathematischen Methoden und Modelle zur Planung, Steuerung und Optimierung von komplexen Entscheidungsprozessen. Operations Research ist ein interdisziplinäres Forschungsfeld, auf dem die Zusammenarbeit von Wirtschaftswissenschaftlern, Mathematikern, Informatikern und Ingenieuren gefordert ist, wofür die Struktur der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg ideale Bedingungen bietet. Mit Magdeburg findet zum ersten Mal nach der Vereinigung der beiden deutschen OR-Gesellschaften zur "Gesellschaft für Operations Research" (GOR) das alljährlich an einer Universität des deutschsprachigen Raums abgehaltene internationale Symposium wieder in Deutschland statt.

Das Symposium beginnt am Mittwoch, dem 01. September 1999, 09.30 Uhr, Hörsaal V, Gebäude 16/Universitätscampus.



An die Damen und Herren
von Presse, Funk und Fernsehen

Sehr geehrte Damen und Herren,
am Donnerstag, dem 02. September 1999, findet 09.15 Uhr im Gebäude 22, Fakultät für Wirtschaftswissenschaft (Raum A362), Straßenbahnlinie 2, Haltestelle Pfälzer Straße, eine Pressekonferenz statt, zu der ich Sie im Namen der Veranstalter herzlich einlade. Wir freuen uns auf Ihre Berichterstattung in Wort, Bild und Ton.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Prof. Dr. Gerhard Schwödiauer
Tagungsleiter

 

Letzte Änderung: 30.03.2016 - Ansprechpartner: M.A. Katharina Vorwerk