http://www.uni-magdeburg.de/search

Forschungsaufenthalte in Japan für Postdoktoranden

16.11.2017 -  

JSPS POSTDOCTORAL FELLOWSHIP (STANDARD)

Das Büro der Japan Society for the Promotion of Science (JSPS) bietet Förderprogramme für einen Japan-Aufenthalt an.

Bewerber:

Postdoktoranden, Promotion darf zum 1. April des Fiskaljahres, in dem das Stipendium angetreten wird, nicht länger als 6 Jahre zurückliegen.

Alle Fachrichtungen

Dauer:

12 bis 24 Monate

Nähere Informationen zu dem Programmen finden Sie hier!

Letzte Änderung: 28.11.2017 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: