http://www.uni-magdeburg.de/search

Prof. Burgard

Prof. Dr. Ulrich Burgard

Fakultät für Wirtschaftswissenschaft
Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht, Law and Economics
Gebäude 22, Universitätsplatz 2, 39106 Magdeburg, Gebäude 22A, Raum 379
Tel.: +49 391 67 18452
Fax: +49 391 67 11198

Prof. Dr. Ulrich Burgard

Fakultät für Wirtschaftswissenschaft
Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht, Law and Economics
Gebäude 22, Universitätsplatz 2, 39106 Magdeburg, Gebäude 22A, Raum 379
Tel.: +49 391 67 18452
Fax: +49 391 67 11198
Projekte

Aktuelle Projekte

Abgeschlossene Projekte

Publikationen

2016

Begutachteter Zeitschriftenartikel
Burgard, Ulrich;  Heimann, Carsten 

Entlastung, Verjährung und Verjährenlassen von Schadensersatzansprüchen gegen Organmitglieder von Stiftungen und Aktiengesellschaften - Nachlese zum Fall der Johannes a Lasco-Stiftung
In: Neue Zeitschrift für Gesellschaftsrecht : NZG. - München : Beck, 5, S. 166-172, 2016

Burgard, Ulrich 

Reform des Stiftungsrechts
In: Zeitschrift für Stiftungs- und Vereinswesen : ZStV. - Baden-Baden : Nomos-Ver.-Ges, 3, S. 81-94, 2016

2015

Begutachteter Zeitschriftenartikel
Burgard, Ulrich;  Heimann, Carsten 

Beteiligungspublizität nach dem Regierungsentwurf
In: Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht. - Frankfurt, M. [u.a.] : Keppler, Lehmann, 31, S. 1445-1453, 2015

Burgard, Ulrich 

Foundation Governance
In: Zeitschrift für Stiftungs- und Vereinswesen : ZStV. - Baden-Baden : Nomos-Ver.-Ges, Bd. 13.2015, 1, S. 1-9

2014

Begutachteter Zeitschriftenartikel
Burgard, Ulrich;  Heimann, Carsten 

Das neue Kapitalanlagengesetzbuch (KAGB)
In: Wertpapier-Mitteilungen / 4. - Frankfurt, M : Herausgebergemeinschaft Wertpapiermitteilungen Keppler, Lehmann, Bd. 68.2014, 18, S. 821-831

Burgard, Ulrich;  Heimann, Carsten 

Information des Aufsichtsrats
In: Die Aktiengesellschaft : AG ; Zeitschrift für das gesamte Aktienwesen, für deutsches, europäisches und internationales Unternehmens- und Kapitalmarktrecht. - Köln : O. Schmidt, 10, S. 360-368, 2014

Burgard, Ulrich;  Heimann, Carsten 

Respice finem ! - eine Replik
In: Neue Zeitschrift für Gesellschaftsrecht : NZG. - München : Beck, 33, S. 1294-1295, 2014

Buchbeitrag
Burgard, Ulrich;  Heimann, Carsten 

Beteiligungspublizität nach der Transparenzrichtlinie 2013
In: Festschrift für Manfred A. Dauses zum 70. Geburtstag. - München : Beck, S. 47-75, 2014

Burgard, Ulrich;  Heimann, Carsten 

Beteiligungspublizität nach der Transparenzrichtlinie 2013
In: Festschrift für Manfred A. Dauses zum 70. Geburtstag. - München : Beck, S. 47-76, 2014

2012

Begutachteter Zeitschriftenartikel
Burgard, Ulrich 

Inzidente Mitteilungen gemäß § 20 AktG?
In: Wertpapier-Mitteilungen / 4. - Frankfurt, M : Herausgebergemeinschaft Wertpapiermitteilungen Keppler, Lehmann, Bd. 66.2012, 41, S. 1937-1942

Dissertation
Heimann, Carsten 

Marktpreismanipulation und Marktpreisstabilisierung während der Emission von Wertpapieren
In: Zugl.: Magdeburg, Univ., Fak. für Wirtschaftswiss., Diss., 2011; Berlin: Duncker & Humblot, 2012; 249 S.; 24 cm - (Studien zur Kredit- und Finanzwirtschaft; 186), ISBN 3428138562

Herausgeberschaft
Gischer, Horst;  Börner, Ch.;  Burgard, Ulrich;  Herz, B.;  Reichling, Peter;  Spengler, Thomas 

Studien zur Kredit- und Finanzwirtschaft
In: Berlin: Duncker & Humblot, 2012

Gischer, Horst;  Börner, Ch.;  Burgard, Ulrich;  Herz, B.;  Reichling, Peter;  Spengler, Thomas 

[Studien zur Kredit- und Finanzwirtschaft] 186: Studien zur Kredit- und Finanzwirtschaft
In: Berlin, Duncker & Humblot; Berlin: Duncker & Humblot, 2012

Gischer, Horst;  Börner, Christoph J.;  Burgard, Ulrich;  Herz, Bernhard;  Reichling, Peter;  Spengler, Thomas 

[Studien zur Kredit- und Finanzwirtschaft] 187: Studien zur Kredit- und Finanzwirtschaft
In: Berlin, Duncker & Humblot; Berlin: Duncker & Humblot, 2012

2010

Buchbeitrag
Burgard, Ulrich 

Ist § 31a BGB im Stiftungsrecht zwingend oder dispositiv? - zur Auslegung von § 86 S. 1 Hs. 2 BGB
In: Festschrift für Dieter Reuter zum 70. Geburtstag am 16. Oktober 2010. - Berlin : de Gruyter, S. 43-52

Burgard, Ulrich 

Ist § 31a BGB im Stiftungsrecht zwingend oder dispositiv? Zur Auslegung von § 86 S. 1 Hs. 2 BGB
In: Festschrift für Dieter Reuter zum 70. Geburtstag, Berlin/New York, 2010, S. 43-52.

Burgard, Ulrich 

Organhaftung in Verein und Stiftung
In: Handbuch Managerhaftung : Vorstand, Geschäftsführer, Aufsichtsrat ; Pflichten und Haftungsfolgen ; typische Risikobereiche. - Köln : Schmidt, 2010

Originalartikel in begutachteter nationaler Zeitschrift
Burgard, Ulrich 

Das Gesetz zur Begrenzung der Haftung von ehrenamtlich tätigen Vereinsvorständen
In: ZIP : Zeitschrift für Wirtschaftsrecht. - Köln : RWS Verl. Kommunikationsforum, Bd. 31.2010, 1, S. 358-364

2009

Buchbeitrag
Burgard, Ulrich 

§§ 17-37a HGB
In: Handelsgesetzbuch ; Bd. 1: Einleitung : §§ 1 - 47b. - Berlin : de Gruyter Recht, S. 533-1063, 2009

Burgard, Ulrich 

Firmenrechtliche Fragen bei Verein und Stiftung
In: Gründen und Stiften : Festschrift zum 70. Geburtstag des Jenaer Gründungsdekans und Stiftungsrechtlers Olaf Werner. - Baden-Baden : Nomos, S. 190-203, 2009

Originalartikel in begutachteter zeitschriftenartiger Reihe
Burgard, Ulrich 

Die Anerkennungsfähigkeit der Unternehmensstiftung
In: Die Stiftung : Jahreshefte zum Stiftungswesen. - Frankfurt, M : PL Academic Research, Bd. 3.2009, S. 31-51

Kooperationen
  • Börse Berlin
Profil
  • Vereins- und Stiftungsrecht
  • Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Börsen- und Kapitalmarktrecht
Service
Gutachten zu den Profilschwerpunkten
Vita
1988 1. Juristische Staatsprüfung
1990 Promotion zum Dr. rer. pol., Technische Hochschule Darmstadt
1992 2. Juristische Staatsprüfung, Freistaat Bayern
2001 Habilitation (Bürgerliches Recht, Deutsches und internationales Handelsrecht, Gesellschaftsrecht und Wirtschaftsrecht, Rechtsvergleichung), Technische Hochschule Darmstadt
2002 Vertretungsprofessor Lehrstuhl für Europarecht, Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht, Rechtsvergleichung,   Johannes-von-Gutenberg-Universität Mainz
2002 - heute Dozent an der Deutschen Rechtsschule der Universität Warschau
2003 - heute Professor für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht, Law and Economics, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
seit 2008 Mitglied des Börsenrates der Börse Berlin
presse
Der Lehrstuhl betreibt Forschung insb. auf den Gebieten des Handels- und Gesellschaftsrechts, einschließlich des Stiftungsrechts, sowie des Bank- und Kapitalmarktrechts. In der Lehre behandelt er überdies das Bürgerliche Recht sowie grundlegende Materien des Wirtschaftsrechts. Durch Lehrbeauftragte wird ferner das Insolvenzrecht abgedeckt. Der Lehrstuhl rundet damit das wirtschaftsbezogene Lehr- und Forschungsspektrum der Fakultät auch durch eine interdisziplinäre Zusammenarbeit ab.Rechtswissenschaftliche Forschung beschäftigt sich insb. mit der Auslegung und Fortentwicklung von Gesetzen, ihrer Anwendung auf neuartige Sachverhalte, der Kommentierung von Gerichtsentscheidungen und der Systematisierung des Rechts. Ziel ist es nicht nur, zur Herstellung von Einzelfallgerechtigkeit interessengerechte Lösungen, sondern auch Struktur- und Wertungsprinzipien zu finden, die zur Förderung von Rechtssicherheit gleichmäßige und vorhersehbare Entscheidungen erlauben.

Letzte Änderung: 28.08.2017 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: