http://www.uni-magdeburg.de/search

Betriebswirtschaftlerin

Birgit Münster-Rendel Absolventin an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft, studierte Betriebswirtschaftslehre.
Ihr Arbeitsplatz sind die Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG – MVB.

Wie gestaltete sich Ihr beruflicher Weg nach dem Studium?

Ich bin eine ‚Hierbleiberin‘ und war immer in Magdeburg tätig. Während des Studiums arbeitete ich intensiv bei einem mittelständischen Bauunternehmen. Danach war ich zunächst als Leiterin Vermietung bei der TLG Immobilien GmbH tätig und für Sachsen-Anhalt sowie Teile Thüringens zuständig. Seit über fünf Jahren nun bin ich bei den Magdeburger Verkehrsbetrieben.

Was sind Ihre beruflichen Aufgaben?

Als Geschäftsführerin bin ich natürlich für alle Belange des Unternehmens zuständig. Dass die Busse und Bahnen täglich fahren ist die eine Seite, aber mich beschäftigen natürlich auch strategische Themen wie der ÖPNV der Zukunft. 

Wie wurden Sie an der OVGU auf diese Aufgaben vorbereitet?

Neben den fachlichen Studieninhalten habe ich vor allem analytisches Arbeiten gelernt.

Was verbindet Sie heute noch mit der OVGU?

Die Universität und die MVB sind Partner im dualen Studienangebot Elektrotechnik.

Was würden Sie Studierenden mit auf den Weg geben?

Ich finde es wichtig, sich viele Möglichkeiten offen zu halten. Die Zeit des Studiums sollte man intensiv nutzen, um mit den Unternehmen in der Region in Verbindung zu treten. Im Rahmen eines Praktikums kann man persönliche Neigungen und Vorlieben schon während des Studiums herausfinden. Und sich bei den Unternehmen ins Gespräch bringen.

Letzte Änderung: 16.05.2017 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: