http://www.uni-magdeburg.de/search

Dachzeile_Alumni-Newsletter

1_NL_Header

Liebe Alumni,

heute ist es wieder soweit - der aktuelle Alumni-Newsletter stellt Ihnen Neues, Spannendes und Unterhaltsames aus der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU) vor.

Wussten Sie, dass ...


... die Uni Magdeburg bei der Entwicklung eines nachhaltigen, umweltfreundlichen Verkehrssystems für Magdeburg beteiligt ist? Ähnlich wie beim Car-Sharing wird hierbei ein Verleihsystem mit E-Last-Rädern aufgebaut.

... sich ein studentisches Projektteam der Ingenieurwissenschaften und der Betriebswirtschaftslehre in Kooperation mit der Magdeburger Werft Haus und Boot Manufaktur der Fortbewegung auf dem Wasser widmete? Im Rahmen ihrer Fallstudie „hausBOOT“ entwarfen sie ein modernes Konzept für die Hausboote der Zukunft.

... innovative Trainingsmethoden der Zukunft zurzeit von Sportwissenschaftlern der Universität beim Training mit Karate-Sportlern entwickelt werden? Eine Virtual-Reality-Brille soll dabei die Reaktionsfähigkeit der Sportler verbessern.

 

Viel Spaß bei der Lektüre!


Ihr Alumni-Team OVGU

Inhalt

OVGU Aktuell
» Auf der Zielgeraden in Richtung Unistudium
» Nach der Vorlesung ins MDR-Studio
» Hausboot 2.0 Wohnen auf Binnengewässern
 » Mit der Straßenbahn zu IKEA und der Cargo-Rikscha nach Hause
OVGU Campus
» Universität Magdeburg veranstaltet Theater-Film-Workshop mit Geflüchteten und Studierenden
» VAKUUM-Festival
» 88 Nationen zu Gast
OVGU Forschung

»

Warum sich unser Gehirn manchmal für die zweite Wahl entscheidet
» Alternative Antriebe: Aus dem Diesel wird ein Wasserstoff-Motor
» Im Kampf gegen einen Karate-Avatar
» Geschenksendung – Keine Handelsware!

 OVGU Karriere
» Master of Science und von Beruf: Ingenieur
» Start-up School
» KarriereWochen im Wintersemester

OVGU Alumni
» Absolventenverabschiedung 2017
» Zum 70. Geburtstag zurück an die Uni

OVGU Aktuell

OVGU_Aktuell_Studieninformatoinstag_Thumb

Auf der Zielgeraden in Richtung Unistudium

Der 24. August 2017 stand im Zeichen der Studienberatung: Studieninteressierte der Uni Magdeburg konnten sich an diesem Tag über diverse Studiengänge und die damit verbundenen Karrierechancen oder über mögliche Alternativen beraten lassen. Außerdem sollte dieser Tag den angehenden Studierenden die Gelegenheit geben, sich über Studienfinanzierungsmöglichkeiten und das Wohnen in Sachsen-Anhalts Landeshauptstadt Magdeburg zu informieren.

Mehr...

 OVGU_Aktuell_MDR_Thumb

Nach der Vorlesung ins MDR-Studio

Studierende der OvGU, insbesondere aus der Germanistik und Medienbildung können fortan noch stärker von der Kooperation zwischen dem MDR und der Universität profitieren und frühzeitig praktische Erfahrungen sammeln. So soll den Studierenden ermöglicht werden, bereits während des Studiums mit professioneller Studiotechnik zu arbeiten, mehrwöchige Praktika in der Online-Redaktion im Landesfunkhaus zu absolvieren, Fernsehproduktionen zu begleiten oder Unterstützung bei der Themensuche für ihre Bachelor- und Masterarbeiten zu erhalten.

Mehr...

 OVGGU_Aktuell_Hausboot_Thumb

Hausboot 2.0 Wohnen auf Binnengewässern

Wie sieht das Hausboot der Zukunft aus? Genau dieser Frage ist ein studentisches Projektteam der Ingenieurwissenschaften und der Betriebswirtschaftslehre auf den Grund gegangen. In Kooperation mit der Magdeburger Werft Haus und Boot Manufaktur entwickelten sie auf der Basis der Ergebnisse der Fallstudie hausBOOT ein modernes Konzept, das sich deutlich vom gegenwärtigen Angebot abhebt. Das hausBOOT soll modern und geräumig sein und jungen Familien und Urlaubergruppen Spaß und Abendteuer ermöglichen.

Mehr...

 OVGU_Aktuell_IKEA_Thumb

Mit der Straßenbahn zu IKEA und der Cargo-Rikscha nach Hause

Gemeinsam mit dem Umweltamt der Landeshauptstadt Magdeburg und dem schwedischen Möbelhaus IKEA erarbeiten die Logistiker der OVGU unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing Hartmut Zadek ein nachhaltiges Verkehrskonzept. Es sieht – ähnlich wie beim Carsharing - ein Verleihsystem von E-Lastenrädern vor, die bis zu 80kg transportieren können und dabei durchschnittlich 16 Kilometer in der Stunde zurücklegen.
Gefördert wird das Vorhaben durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, so dass bis Ende 2018 bereits drei Garagenanlagen aufgebaut werden können.

Mehr...

OVGU Campus

OVGU_Campus_ACT_Thumb

Universität Magdeburg veranstaltet Theater-Film-Workshop mit Geflüchteten und Studierenden

Unter dem Motto ACT TO CONNECT entwickelten Studierende der Medienbildung und Bildungswissenschaften gemeinsam mit geflüchteten Jugendlichen im Rahmen eines Theater-Film-Workshops ein Theaterstück zum Thema "Heimat". Im Vordergrund dieses Projekts stand der Austausch und das Miteinander unterschiedlicher Kulturen.  Die Veranstaltungen zum Abschluss des Workshops waren so gut besucht, dass eine weitere Aufführung für den 5. Oktober 2017 in der Festung Mark in Magdeburg geplant ist.

Mehr...

 OVGU_Campus_Vakuum_Thumb

VAKUUM-Festival

Was Ende des vergangenen Jahres noch in den Kinderschuhen steckte, entwickelte sich binnen weniger Monate zu einem dreiwöchigen Festival, das einen Freiraum für Kunst, Kultur, Musik und Politik bot. Unter dem Leitgedanken der Nachhaltigkeit präsentierte und unterstützte der Studierendenrat der OVGU das VAKUUM-Festival. Das Programm reichte von Live-Musik über Lesungen, Workshops bis hin zu politisch motivierten Diskussionen.

Mehr...

 OVGU_Campus_88_Nationen_Thumb

88 Nationen zu Gast

Mehr als 370 Stipendiatinnen und Stipendiaten des Deutschen Akademischen Auslandsdienstes (DAAD) trafen sich Anfang Juli 2017 an der Universität Magdeburg. Sie studieren und forschen in den Bereichen Natur- und Ingenieurswissenschaften, Humanmedizin und Sprachwissenschaften. Unter dem Motto "Forschen - Entdecken - Verändern" tauschten sie sich über persönliche Erfahrungen und ihre Forschung aus. Die DAAD-Stipendiatentreffen finden fünfmal jährlich in unterschiedlichen Städten statt, an der Universität Magdeburg inzwischen zum dritten Mal.

Mehr...

OVGU Forschung

OVGU_Forschung_Gehirn_Thumb

Warum sich unser Gehirn manchmal für die zweite Wahl entscheidet

Wissenschaftler von der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und dem Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften Leipzig haben in einer Studie herausgefunden, dass sich das menschliche Gehirn in Entscheidungssituationen oft für die zweite Wahl, also die objektiv suboptimalere Lösung, entscheidet. Dies liegt laut der Studie daran, dass die im Gehirn stattfindenden Berechnungsprozesse auf vergangenen Situationen beruhen und an neue Kontexte angepasst werden müssten.

Mehr...

OVGU_Forschung_Wasserstoff_Thumb

Alternative Antriebe: Aus dem Diesel wird ein Wasserstoff-Motor

Das Münchner Start-up Keyou stellte einen ersten Prototypen eines auf Wasserstoff umgebauten Dieselmotors auf dem alten IFA-Gelände in Nordhausen vor. Aufgrund der umweltschädlichen Produktion von E-Motoren entwickelte Keyou ein Umbaukit für Dieselmotoren, die damit auf Wasserstoff umgerüstet werden können und trotz fehlender Abgasrückführung und –nachbehandlung einen hohen Wirkungsgrad und niedrige Abgaswerte erzielen. Prof. Hermann Rottengruber der OvGU, Leiter des Instituts für Mobile Systeme und Lehrstuhlleiter für Energiewandlungssysteme für mobile Anwendungen, zeigte sich interessiert.

Mehr...

OVGU_Forschung_VR_Thumb  

Im Kampf gegen einen Karate-Avatar

Sportwissenschaftlerin Kerstin Witte von der Uni Magdeburg erforscht die Antizipationsfähigkeit im Kampfsport. Dafür hat sie dafür gemeinsam mit der TU Chemnitz und dem Fraunhofer-Institut Magdeburg einen Karate-Avatar zum Leben erweckt. Dieser reagiert auf die Bewegungen der Sportler*innen und stimmt darauf sein Handeln ab. Er soll dazu dienen, mit den Sportler*innen zu trainieren, ihre Leistung zu überprüfen und zu vergleichen.

Mehr...
OVGU_Forschung_Ost-West_Thumb  

Geschenksendung – Keine Handelsware!

In den Zeiten des Kalten Krieges passierten über 3 Generationen hinweg Millionen Nach Kriegsende, bei der Gründung der BRD und der DDR im Jahr 1949 stand vor allem die gegenseitige Unterstützung im Vordergrund. Die Bürger*innen der BRD entwickelten ein Verantwortungsbewusstsein. Sogenannte „Ost- und Westpakete“ dienten zur direkten Kommunikation zwischen Ost- und Westdeutschland. Sie versorgten Bürger*innen der DDR mit Grundnahrungsmitteln und Genussmitteln wie Schokolade und Kaffee und anderen Markenprodukte, aber zum Teil auch mit Kleidungsstücken und technischen Geräten.
Im Juni nächsten Jahres werden die Ergebnisse der Forschungsarbeit von Konstanze Soch, die sich mit diesem Thema in ihrer Promotion befasste, beim Campus Verlag unter dem Titel: „Eine große Freude? Der innerdeutsche Paketverkehr im Kalten Krieg (1949-1989)“ veröffentlicht.

Mehr...

OVGU Karriere

OVGU_Karriere_Ingenieur_Thumb

Master of Science und von Beruf: Ingenieur

Absolventinnen und Absolventen ingenieurtechnischer Studiengänge der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg erhalten seit Mai dieses Jahres mit ihrem Abschlusszeugnis eine ergänzende Bescheinigung zum Führen der Berufsbezeichnung „Ingenieur/Ingenieurin“. Grundlage hierfür ist ein mit der Ingenieurkammer des Landes Sachsen-Anhalt unterzeichneter Kooperationsvertrag.

Mehr...

OVGU_Karriere_StartUp_Thumb

Start-up School

Zu Beginn des Sommersemesters 2017 fand an der OvGU zum zweiten Mal die „Start-up School“ statt. Wöchentlich wurden Teilnehmer mithilfe von Grundlagenliteratur und den nötigen Werkzeugen praxisnah und in Teamarbeit an die drei Phasen erfolgreicher Unternehmensgründung herangeführt. Die 63 Teilnehmer, davon 23 internationale, die an der parallel laufenden International Startup School teilnahmen, erhielten am 21. Juli 2017 ihre Zertifikate für den erfolgreichen Abschluss der Veranstaltung.

Mehr...

OVGU_Karriere_Karrierewochen_Thumb

KarriereWochen im Wintersemester

Im Rahmen der Karriere Wochen veranstaltet der Career Service der OVGU im Wintersemester zahlreiche Seminare und Workshops zu den Themen Bewerbung, Vorstellungsgespräch, Berufseinstieg und Gründung. Darüber hinaus wird es ein vielfältiges englischsprachiges Angebot für internationale Studierende geben. Auch der Bewerbungsmappencheck wird in diesem Jahr in englischer Sprache angeboten. Die Veranstaltungen sollen Studierenden helfen, sich in der deutschen Berufswelt zu orientieren und einen gelungenen Einstieg in die Arbeitswelt zu finden.

Mehr...

OVGU Alumni

OVGU_Alumni_Absolventenverabschiedung_Thumb

Absolventenverabschiedung 2017

Alle Absolventen und Absolventinnen, die ihren Abschluss zwischen dem 01.10.2016 und dem 30.09.2017 erworben haben, sind am 18. November 2017 herzlich dazu eingeladen, diesen besonderen Anlass gemeinsam mit Kommilitonen, Freunden und Familienmitgliedern zu feiern.
Bevor am Abend die zentralen Feierlichkeiten im Maritim Hotel Magdeburg stattfinden, wird am Nachmittag in den Fakultäten zusammen mit den Dozenten ein Rückblick auf die gemeinsame Studienzeit geworfen.

Mehr...

 OVGU_Alumni_Kopplin_Thumb

Zum 70. Geburtstag zurück an die Uni

Anlässlich seines 70. Geburtstages organisierte die Familie des ehemaligen Absolventen Helmut Kopplin einen Ausflug zur Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Ein Rundgang durch die Universität führte nicht nur durch Hörsäle und Laboratorien, sondern umfasste auch die Vorstellung von modernen Fräsmaschinen und 3D-Druckern. Die Eindrücke der Stadt und der Universität, die Kopplin seit seiner Studienzeit nicht mehr besucht hatte, bleiben hoffentlich noch lange in guter Erinnerung.

Mehr...

 

FACEBOOKXING | HOMEPAGE

Fusszeile_Alumni-Newsletter 

BILDNACHWEIS

Bild 1: Stefan Berger;
Bild 2: Thomas Ahrens;
Bild 3, 5, 12: Harald Krieg;

Bild 4: Alexander Hannebohm
Bild 6: StuRa;
Bild: 8: shutterstock;
Bild 9: Keyou;
Bild 10: Sportzentrum Universität Magdeburg;
Bild 11: Archiv der BStU;
Bild 13: Christian Rößler/Transfer- und Gründerzentrum;
Bild 7, 14, 15: Medienzentrum/OVGU;
Bild 16: privat;

Der Newsletter wird an die Mailing-Liste der Alumni versandt.
Redaktion: Alumni-Büro.
Wünsche, Ideen, Hinweise für den Newsletter bitte an alumni@ovgu.de.
Eine Abmeldung vom Newsletter ist hier möglich.

 

Der Newsletter wird nicht richtig angezeigt oder ein Link funktioniert nicht?
Dann besuchen Sie den Newsletter auf der WEBSEITE!

Impressum

Letzte Änderung: 25.09.2017 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: